STAHLGRUBER holt erneut Gold! Teilehandel

stahlgruber-werkstattkalender

Begehrte Auszeichnung: STAHLGRUBER Kalender WERKSTATTkultur gewinnt World Calendar Award

Es ist inzwischen das vierte Mal, dass WERKSTATTkultur, das Kult-Kalender-Projekt von STAHLGRUBER, den World Calendar Award gewonnen hat. Die Entscheidung der hochkarätigen Jury in Lombards (US-Bundesstaat Illinois) ist eine großartige Auszeichnung für unser Kalenderprojekt, genauso wie das positive Feedback zahlreicher glücklicher Kalenderbesitzer.

Nach 2011, 2015 und 2018 darf sich das WERKSTATTkultur-Team auch in diesem Jahr wieder über den begehrten „Kalender-Oscar“ freuen. Gold gab es in den Kategorien „Best Contemporary“, „Best Glamour“ und „Best Scenic“.

WERKSTATTkultur kann inzwischen auf eine äußerst erfolgreiche, 14-jährige Tradition zurückblicken. Professionelle Fotografen, großartige Bilder, aufregende Locations und ein einzigartiges Konzept sind die Basis für diesen Erfolg. Die Motive unseres Kalenders sind historische, seltene oder einfach nur außergewöhnliche Fahrzeuge. Das wirklich Besondere aber ist: Diese Autos befinden sich im Besitz unserer STAHLGRUBER Kunden. Diese können sich auf unseren Fachmessen, den STAHLGRUBER Leistungsschauen, mit ihrem Fahrzeug für den Kalender bewerben. Eine Jury, bestehend aus passionierten Auto-Fans, wählt dann die 13 Kalendermotive aus.

„Wir konnten uns für die 2020er Ausgabe von WERKSTATTkultur kaum vor Anfragen retten“, erklärt STAHLGRUBER Marketing-Leiter Markus Kleinhans. „Es ist wirklich schön zu erleben, wie viele STAHLGRUBER Kunden sich mit unserem Kalender identifizieren und mitmachen wollen.“

In wenigen Wochen wird das Team entscheiden, welche Fahrzeuge 2020 zum Fotoshooting kommen dürfen. Weitere Infos, sämtliche aktuellen Motive und Making-Of-Beiträge finden sie auf www.werkstattkultur.com.

Quelle: STAHLGRUBER