MEYLE erweitert sein Schulungsangebot Industrie

meyle drivers best friend

MEYLE erweitert Schulungsangebot durch Kooperation mit Trainmobil

Erstmalig bietet der Hamburger Hersteller MEYLE in Kooperation mit Trainmobil Weiterbildungen zu Fahrwerkstechnik und Assistenzsystemen an. Neben technischem Fachwissen zu modernen PKW‑Fahrwerken und Fahrassistenzsystemen werden die Vorteile langlebiger MEYLE-Teile sowie der MEYLE-Kits vorgestellt.

Das Kursangebot beinhaltet zwei eintägige Kurse zur Fahrwerkstechnik, bestehend aus einem Theorie- und einem Praxisteil: Fahrwerkstechnik I umfasst das Thema Achsvermessung und gibt Tipps und Tricks zu Diagnose und Reparatur von PKW‑Fahrwerken. Im Aufbaukurs Fahrwerkstechnik II werden die Kenntnisse vertieft und um die Justierung von Kamerasystemen erweitert. Bei Fahrwerkstechnik und Assistenzsysteme I und II werden die Schulungsinhalte beider Kurse an einem zweitägigen Training miteinander kombiniert.

„Aus- und Weiterbildung wird bei MEYLE schon immer großgeschrieben – sowohl für unsere eigenen Mitarbeiter als auch für unsere Kunden und Werkstätten. Heute ist es wichtiger denn je, up to date zu sein und sich regelmäßig fortzubilden. Die Werkstatt der Zukunft bringt komplett neue Themen auf die Agenda unserer Kunden und wir wollen sie dabei unterstützen, für Zukunftsthemen bestens vorbereitet zu sein“, erklärt André Sobottka, Vorstand für Vertrieb, Marketing & Kommunikation bei MEYLE.

Die Schulungen richten sich an Werkstattmitarbeiter, die Fahrwerksprüfungen durchführen. Interessenten können sich für Auskünfte über Trainingsinhalte, Verfügbarkeiten und Kursdaten direkt an ihren Groß- und Fachhändler wenden.

Durch das breitgefächerte MEYLE-Schulungsangebot profitieren Mitarbeiter aus Großhandel (Innen- und Außendienst), Teilefachhandel und auch Werkstätten von dem umfangreichen Fachwissen der MEYLE-Trainer und -Ingenieure. Mit Trainmobil steht MEYLE ein Partner zur Seite, der über langjährige Erfahrung verfügt und jedes Jahr rund 2.000 KFZ-Trainings anbietet.

Quelle: MEYLE