Neue Parabelfelder von Terrain Tamer Fahrwerk, Industrie

terrain tamer-parabellfeder

Präsentation der neuen Parabelfelder von Terrain Tamer

Mehr Fahrkomfort und überlegene Straßenlage

Sie haben lange auf sich warten lassen, aber nun sind sie da: Durch den Einsatz modernster Technologie und der neuesten Erkenntnisse aus der Stahlforschung bieten die Terrain Tamer Parabelfedern beeindruckenden Fahrkomfort, überlegene Straßenlage und deutlich weniger ungefederte Masse.

Verglichen mit gewöhnlichen Mehrfachblattfedern haben Terrain Tamer Parabelfedern viele Vorteile. Zuallererst handelt es sich um weniger Blätter, in der Regel zwei oder drei, die sich parabelförmig verjüngen, d. h. sie sind dicker im Zentrum und nehmen zu den Enden hin ab. Jedes Blatt ist dabei so gestaltet, dass es sich wie eine einzelne unabhängige Feder verhält, was es dem Bauteil ermöglicht, sich im laufenden Betrieb deutlich flexibler zu verhalten und dabei stets eine zufriedenstellende Tragfähigkeit aufrechtzuerhalten.

Vorteile seit langen im Nutzfahrzeugbereich bekannt

Seit vielen Jahren hat die Nutzfahrzeugbranche die Vorteile der Parabelfedern sowohl für leichte Nutzfahrzeuge als auch für Schwertransportfahrzeuge in dem Ausmaß erkannt, dass sie mittlerweile zum Standard in vielen gängigen Baugruppen geworden sind. Die Verbesserung der Flexibilität überträgt die Straßenunebenheiten weit weniger an das Fahrzeug und den Fahrer. Mit dem Parabelsystem verschwindet die Reibung zwischen den Blättern, im Vergleich zu den herkömmlichen Typen von Mehrfachblattfedern, fast vollständig. Weil es keinen Kontakt zwischen den Blättern gibt, werden die Nachteile bezüglich Geräuschen, Rost und Steifigkeit erheblich reduziert. Diese Eigenschaft vermindert auch die Stoßbelastungen auf das Zentraldifferential, da es eine leichtere Rotation des Differentialgehäuses ermöglicht, falls es zu rauen Gangwechseln oder einem abrupten Wechsel von Vorwärts- zu Rückwärtsgang kommt, um ein festgefahrenes Allradfahrzeug zu befreien. Eine Tragfähigkeit von 500 kg und ein weicheres ruhigeres Fahrgefühl addieren sind überzeugende Argumente für die neue Parabelfeder.

Quelle: DIALOGmanufaktur