HELLA: Neuzugang für Geschäftsführung Industrie, Personalien

hella-personal-geschäftsführung-ung-schneider

Dr. Nicole Schneider wird Geschäftsführerin Personal bei HELLA

Der Gesellschafterausschuss der HELLA GmbH & Co. KGaA hat in seiner gestrigen Sitzung Dr. Nicole Schneider (48) mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 als Geschäftsführerin Personal in die Geschäftsführung der HELLA GmbH & Co. KGaA berufen. Nicole Schneider leitet bereits seit Anfang 2016 das weltweite Personalmanagement bei HELLA. Zuvor war die promovierte Chemikerin und verheiratete Mutter von zwei Kindern über 16 Jahre lang für McKinsey tätig, zuletzt in führender Funktion im Personalbereich.

„Mit Frau Dr. Nicole Schneider übernimmt eine ausgezeichnete Fachfrau das Personalressort in der HELLA Geschäftsführung,“ sagt Manfred Wennemer, Vorsitzender des HELLA Gesellschafterausschusses. „Ihre Berufung ins Geschäftsführungsteam unterstreicht die Bedeutung, die das Thema Personal für HELLA hat. Schließlich sind wir fest davon überzeugt, dass die weltweit mehr als 40.000 HELLA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schlüssel zu unserem Unternehmenserfolg sind. Daher wird es mehr denn je darauf ankommen, diese kontinuierlich weiterzuentwickeln, neue Fach- und Führungskräfte für das Unternehmen zu gewinnen sowie die etablierte, sehr erfolgreiche HELLA Kultur weiter auszugestalten.“

„Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe, denn HELLA ist ein hochattraktiver, global aufgestellter Arbeitgeber,“ sagt Dr. Nicole Schneider. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen vor allem die unternehmerischen Freiheitsgrade und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, die HELLA bietet, sowie die Professionalität und werteorientierte Kultur eines börsennotierten Familienunternehmens. Auf diese Stärken werden wir im Rahmen unserer Personalarbeit auch in Zukunft konsequent setzen.“

Quelle: HELLA