Select AG: Eva Berger erhält Prokura Personalien, Teilehandel

eva berger-select ag-prokura

Digitalisierung des Finanzwesens im Fokus

Der Vorstand der Select AG hat Eva Berger Prokura erteilt. Die langjährige Führungskraft der Select AG zeichnet für das Finanzwesen der Teilhandels-Kooperation verantwortlich.

Mit der Erteilung der Prokura wird nach Worten von Vorstand Stephan Westbrock dem langjährigen und qualitativ hochwertigen Engagement von Eva Berger Rechnung getragen. Sie gehört damit zum erweiterten Führungskreis der Select AG.

Zu den Aufgabengebieten der zweifachen Mutter, die seit 2001 für die Select AG tätig ist, gehört der gesamte Bereich des Finanzwesens sowie der Bonusabrechnung. Unter ihrer Regie erfolgten die Einführung des elektronischen Rechnungswesens und die dazugehörige revisionssichere Archivierung.

Als eine der kommenden Aufgaben wird sich Eva Berger der Digitalisierung und der weiteren Optimierung der Prozesse im Bereich des Finanzwesens widmen.

Quelle: Select AG