Nissens: App zur Klimaanlagen-Wartung Industrie

nissens-flushing-app-klimaanlage

Nissens veröffentlicht kostenlose App zum Durchspülen von Klimaanlagen

Der dänische Hersteller von Kfz-Klimaanlagen und Motorkühlsystemen Nissens hat soeben die neue App „Flushing“ veröffentlicht. Die App ist eine visuelle Anleitung, die Mechanikern beim Durchspülen von Kfz-Klimaanlagen auf den Markt helfen soll, ohne dass dafür zusätzliche Zahlungen oder Mitgliedschaften anfallen.

Im Cyberspace gibt es jetzt eine neue App – Nissens „Flushing“ – bei Google Play und im App Store von Apple erhältlich. Die überwiegende Mehrheit der Autos auf europäischen Straßen sind mit Klimaanlagen ausgestattet, und deren Zahl steigt ständig. Dies bedeutet auch, dass immer mehr Mechaniker mit der Aufgabe des Durchspülens solcher Klimaanlagen konfrontiert sind – ein Prozess, der manchmal zu Verwirrung und Frustration führt. Die App zielt auf das Vereinfachen des Verfahrens ab, indem Mechaniker eine direkte schrittweise Anleitung einschließlich visueller diagnostischer Unterstützung für Verunreinigungen durch Öl erhalten. Jacob W. Smedegaard, Head of Marketing & Communications bei Nissens Automotive, dazu:

„Als dedizierter Aftermarket-Hersteller sehen wir es als unsere Verantwortung an, Mechanikern zu helfen, wo wir nur können. Wir besitzen eine große Menge an Wissen und Know-how innerhalb unserer Organisation, und möchten dies an die hart arbeitenden Klimaanlagenmechaniker im Aftermarket weitergeben. Wenn wir Mechanikern beim schnellen und effizienten Ausführen von Serviceleistungen an Klimaanlagen helfen können, werden sie sich stärker in einem Markt behaupten können, der ständig unter Druck ist. Deswegen haben wir die „Flushing“-App entwickelt und machen sie kostenlos verfügbar.“

Ein universeller Taschenführer

Die App beschreibt den Durchspülvorgang mit einer leicht verständlichen und visuellen schrittweisen Anleitung. Dies gewährleistet, dass alle Mechaniker mit der richtigen Ausrüstung jede Klimaanlage schnell und effizient durchspülen können, und die App soll vertrauensvoll durch den Prozess führen. Die App enthält auch eine visuelle Darstellung verschiedenen Formen von Verschmutzung durch Öl. Damit können Mechaniker schnell die wahrscheinlichste Ursache für einen Klimaanlagenausfall identifizieren, was wertvolle Zeit bei der Fehlersuche spart.

„Wir hoffen, dass Mechaniker auf der ganzen Welt gut auf unsere Initiative mit der „Flushing“-App reagieren. Wir schätzen die harte Arbeit und die Hingabe, mit der sie ihrem Beruf nachgehen, und das kostenlose Anbieten dieses Hilfsmittels auf dem Markt ist unser kleines Zeichen der Dankbarkeit“, erklärt Jakob W. Smedegaard.

Die App kann kostenlos im App Store von Apple sowie bei Google Play heruntergeladen werden.

Quelle: Nissens