TOPMOTIVE auf der Automechanika 2018 Automechanika 2018, Dienstleistung

topmotive-logo

Die erste Generation selbstlernender Informationssysteme

Auch dieses Mal ist  TOPMOTIVE fester Bestandteil der Automechanika in der Mainmetropole. Der Marktführer im Bereich Katalog- und Informationssysteme sowie Services für den Automotive Independent Aftermarket (IAM) präsentiert vom 11. bis zum 15. September in Halle 4 am Stand A12 die zukunftsweisende Neuentwicklung „NEXT“: die erste Generation selbstlernender Informationssysteme. Neben dem bestehenden Service- und Produktportfolio gibt der Softwarehersteller außerdem tiefere Einblicke in die Weiterentwicklung im Bereich Produktdatenmanagement und Analysetool. TOPMOTIVE teilt sich den Stand mit den Partnern ATR (Auto Teile Ring) und GROUPAUTO International.

TOPMOTIVE setzt erneut Maßstäbe am Markt

Telematics, Big Data, selbstlernende Systeme – all diese Themen werden in sämtlichen Bereichen der IT-Branche im Moment heiß diskutiert werden. Für den IAM hat die TOPMOTIVE Gruppe nun die Antwort darauf: Der Hersteller für Softwarelösungen geht mit dem neuesten Produkt „NEXT“ noch einen Schritt weiter und präsentiert die erste Generation selbstlernender Informationssysteme – inklusive nutzbringender Funktionen wie einer Telematik-Anbindung, einer selbstlernenden Fahrzeugakte sowie einem optimalen Informationsfluss in alle Richtungen. Der offizielle Release erfolgt Anfang 2019 durch Großhandelspartner.

Seit 2015 arbeitet ein eigens dafür aufgestelltes Team am technischen Konzept und der komplexen Implementierung von „NEXT“. Mithilfe von Werkstattbefragungen, mehr als 300 Schulungen für Großhändler und Werkstätten pro Jahr und auf Basis des hauseigenen Tools TM Analytics, fand das Unternehmen heraus, dass der Markt nach einem solchen System schreit.

„Mit der Innovation verändern wir den Markt maßgeblich. Auf der Automechanika präsentieren wir den Prototypen NEXT zum ersten Mal live“, so Stefan Schneider, Vorstandsmitglied der TOPMOTIVE Gruppe.

Mit den TOPMOTIVE Lösungen hält das Familienunternehmen die Kunden stets auf dem aktuellsten Stand und überzeugt durch langfristige, nachhaltige Systeme. So auch mit der Weiterentwicklung im Bereich Produktdatenmanagement und Analysetool. Das Besondere daran: TOPMOTIVE unterstützt innerhalb der Anwendungen neben dem TecDoc-Standard auch alle anderen gängigen Datenformate am Markt. Damit legt das Unternehmen den Kunden die größtmögliche Freiheit im Rahmen individueller Lösungen nahe und schafft damit klare Wettbewerbsvorteile. Mit dem Analysetool TM Analytics bietet TOPMOTIVE Großhändlern und Industrieunternehmen die Möglichkeit, das Nutzungsverhalten derer Kunden innerhalb des Informationssystems besser nachzuvollziehen.

Quelle: TOPMOTIVE