Sortimentserweiterung bei Valeo Industrie

valeo-logo

Deutliche Erweiterung des Sortiments von Valeo, dem Spezialisten für Zweimassenschwungräder und 4KitsTM

Im Rahmen einer signifikanten Sortimentserweiterung im Bereich der Zweimassenschwungräder bietet Valeo ab sofort ein attraktives Angebot von mehr als 82 Valeo FullPACK DMFTM (ZMS und Kupplungssatz), 190 ZMS und 163 Valeo 4KKitsTM (Umrüstsätze für starre Schwungräder). Diese decken rund 70 % des europäischen PKW-Bestands mit ZMS ab. Damit unterstreicht Valeo seine Position als Spezialist für Zweimassenschwungräder, mit dem Anspruch für alle Kundenbedürfnisse eine Lösung bereit zu halten.

Ein innovatives Angebot an

Zweimassenschwungräder

n

78 neue ZMS Artikel basierend auf langjähriger Erfahrung als Erstausrüster Seit mehr als 95 Jahren ist Valeo einer der führenden Anbieter von OE-Kupplungssystemen. Allein dieses Jahr wurden 40 neue Valeo FullPACK DMFTM und 38 neue ZMS, hergestellt in den italienischen, spanischen und koreanischen Erstausrüstungswerken, auf den Markt gebracht. Damit steigt die Abdeckung des europäischen PKW-Bestands um mehr als 12 Punkte. Dazu zählen Anwendungen für die beliebtesten Fahrzeuge in Europa wie Audi A3 und A4, Peugeot 308 und 3008, Renault Clio und Mégane, Volkswagen Golf und Passat. Durch exzellentes Know-how in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Produktion basierend auf langjährigen Erfahrungen als Erstausrüster bietet Valeo eine hochwertige und kostengünstige Lösung für Werkstätten und Händler weltweit mit einem attraktiven Angebot an 360 Artikeln.

Valeo VBladeTM DMF, die neueste hauseigene Innovation auf dem ZMS-Markt Die exklusiv von Valeo entwickelte Technologie soll die herkömmliche Technologie für Zweimassenschwungräder bei ausgewählten Fahrzeugen ersetzen. Die patentierte ZMS-Technologie Valeo VBladeTM DMF wurde im März dieses Jahres auf den Markt gebracht. Genutzt wird die Zentrifugalkraft von zwei Lamellen anstatt der herkömmlichen ZMS-Federn. Damit ist Valeo VBladeTM DMF nicht nur das robusteste Zweimassenschwungrad aus dem Angebot, sondern sorgt gleichzeitig für eine effiziente Dämpfung der Drehschwingungen des Motors. Die ersten Artikel von Valeo VBladeTM DMF sind bereits für Anwendungen des Volkswagen LT 28-35 und LT 28-46 erhältlich.

Valeo VBLADETM DMF

Valeo 4KKitTM, die intelligente Lösung für Komfort und Langlebigkeit Die Alternative zur ZMS-Technologie wird seit mehr als 15 Jahren in spanischen, türkischen und koreanischen Erstausrüstungswerken hergestellt: Der innovative Umrüstsatz Valeo 4KKitTM ist eine kostengünstige Lösung für Fahrzeuge, die intensiver genutzt werden. Das Ersetzen des Zweimassenschwungrads durch ein starres Schwungrad und die Scheibentechnologie von Valeo mit Dämpfer mit langem Federweg, garantieren eine effiziente Dämpfung der Drehschwingungen des Motors und stellen durch das effiziente Dämpfungssystem (das sich nicht am Schwungrad, sondern an der Scheibe befindet) den Schutz des Getriebes sicher.

Technologie des Dämpfers mit langem Federweg von Valeo

Das Valeo 4KKitTM sorgt auch für eine erhöhte Langlebigkeit des Kupplungssystems. Der Wärmeaustausch zwischen Schwungrad und Kupplungsscheibe wird reduziert (gegenüber der ZMS-Technologie durchschnittlich 50 °C weniger) und somit ein vorzeitiger Verschleiß des Reibmaterials verhindert. Dadurch ist das Valeo 4KKitTM die perfekte Lösung für Start-Stopp-Systeme, die durch die vermehrten Anlassvorgänge des Motors einen signifikanten Wärmeaustausch erzeugen. Zum anderen nutzt das Valeo 4KKitTM bei selbstnachstellenden Kupplungen (SAT/HEC) langlebiges Reibmaterial sowie eine verstärkte Druckplatte und bietet so über die gesamte Lebensdauer unveränderten Fahrkomfort. Ein weiterer Vorteil: Die starre Schwungradkomponente des Valeo 4KKitM hat eine 1-Million-Kilometer-Garantie und muss nach dem Einbau in ein Fahrzeug nie mehr ersetzt werden.

Valeo 4KKitTM Schwungrad mit 1 Million Kilometer Garantie

Das Valeo 4KKitTM wurde von Applus+ IDIADA mit Anwendungen des Seat Ibiza 1.9TDI, 77 kW getestet und im Bericht LM1804035/07 vom Mai 2018 zertifiziert: Die Leistung hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs ist entsprechend der ZMS-Technologie. Maßgeblich wird der Kraftstoffverbrauch durch das Gewicht und die Trägheit beeinflusst. Im Durchschnitt gibt es auch hier keinen Unterschied zwischen Zweimassenschwungrädern und dem Valeo 4KKitTM (eingebaut in einem identischen Fahrzeug).

Das Valeo 4KKitTM: Seit fast 25 Jahren in der Erstausrüstung.

Die Dämpfer mit langem Federweg werden seit 1994 als Erstausrüstung bei Fahrzeugen eingebaut und anstelle der Zweimassenschwungrad-Technologie bei Fahrzeugen mit permanenten Kupplungsfehlern eingesetzt. Die beiden Kupplungs-Angebote Valeo FullPACK DMFTM und Valeo 4KKitTM bieten individuellen Lösungen die Bedürfnisse aller Fahrer an, die Werkstätten und Händler auf dem Kupplungs-Markt für Ihren Erfolg nutzen können.

Quelle: Valeo Service