Kundenbindung durch Fuhrpark-Vernetzung Dienstleistung

LOGO WERBAS

Informationsveranstaltung für Werkstätten mit Flottenkunden am 18.7.

Werkstätten, die ganze Flotten und Fuhrparks von Kunden betreuen, müssen gut organisiert sein. Dafür gibt es Lösungen, die helfen, Werkstattabläufe zu optimieren. Denn nur bei schnellen und zuverlässigen Prozessen wird am Ende auch Geld verdient.

Die WERBAS AG lädt gemeinsam mit der Robert Bosch GmbH am Mittwoch, 18. Juli 2018, von 12 bis 16 Uhr, in ihre Zentrale nach Holzgerlingen ein, um einen Einblick in kommerziell sinnvolle Lösungen zu bieten. Im Rahmen der Veranstaltung werden neue Lösungen zu den Themenfeldern Diagnose und Flottenmanagement, Sicherheit und Pannenschutz, Infotainment, Navigation und Ortungsdienst, Fahrerassistenz und Unfallaufzeichnung sowie Zugriff auf Fahrzeugdaten durch Telematik präsentiert. „Wir möchten gemeinsam mit den Teilnehmern darüber diskutieren, welche Aufgabenstellungen sie haben und welche Möglichkeiten es für sie gibt, ihre Flottenkunden langfristig an sie zu binden“, betont WERBAS-Vorstand Harald Pfau. Die Veranstaltung findet im Schulungsraum der WERBAS AG, 2. OG, Max-Eyth-Straße 2, 71088 Holzgerlingen statt.

Wer an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen möchte, sollte sich bis Freitag, 6. Juli 2018 bei Klaus König, WERBAS AG, per Fax an 07031-2117-198 oder per E-Mail klaus.koenig@werbas-ag.com anmelden.

Quelle: WERBAS AG