ZF Aftermarket startet Prämienprogramm Industrie

zf aftermarket- zf pro points - werkstatt

Atraktives Prämienprogramm für freie Werkstätten

  • Markentreue wird mit lukrativen Prämien belohnt
  • Werkstatt-Partner in Deutschland und Österreich können seit Mai wertvolle Punkte sammeln

Die Werkstätten in Deutschland und Österreich profitieren zukünftig noch stärker von der Zusammenarbeit mit ZF Aftermarket. Seit Mai läuft mit ZF [pro]Points das neue Prämienprogramm für alle freien Werkstätten in Deutschland und Österreich.

„Damit wollen wir nicht nur die Markentreue unserer Kunden belohnen“, beschreibt Jochen Leuthold, Leiter Independent Aftermarket der Region, die Zielsetzung, „sondern auch die enge Bindung zu unseren Handelspartnern weiter festigen. Und das machen wir am besten dadurch, dass wir neben einem überzeugenden Produktportfolio auch weitere attraktive Kaufanreize über ZF [pro]Points schaffen.“

Das Handling von ZF [pro]Points ist denkbar einfach. Für jeden Kauf eines ZF Aftermarket-Produktes erhält die Werkstatt 20 Punkte pro 100 Euro Umsatz, der bei den teilnehmenden Großhandelspartnern getätigt wurde. Die gesammelten Punkte werden der jeweiligen Werkstatt automatisch gutgeschrieben und sind jederzeit nach einer einmaligen Registrierung im ZF [pro]Points-Portal einsehbar. Auf Wunsch können sie dann gegen die lukrativen Prämien eingetauscht werden. Für die Teilnehmer stehen hochwertige Artikel unter anderem aus den Bereichen Unterhaltungselektronik oder Fitness zur Auswahl bereit.

Bonuskonzept bezieht Produkte aller ZF-Marken ein

Die wertvollen Bonuspunkte sichern sich die Werkstätten beim Kauf von Produkten der ZF-Marken Lemförder, Sachs und TRW.

„Wir haben“, so Jochen Leuthold, „das vielen Partnern bekannte ‚automotive Diamonds‘-Programm konsequent weiterentwickelt und selbstverständlich unsere gesamte Produktpalette rund um unsere Kernthemen Antriebs-, Fahrwerks- und Lenkungstechnik in das Konzept aufgenommen.“

100 exklusive Plätze bei den ZF Aftermarket Race Days zu gewinnen

Wer schnell ist und sich von Mai bis Ende Juli auf dem ZF [pro]Points-Portal für das Bonusprogramm registriert, hat die Chance, an einem ganz besonderen Event teilzunehmen. Unter allen registrierten Werkstätten verlost ZF Aftermarket 100 exklusive Plätze bei den ZF Aftermarket Race Days, die vom 15. bis 19. Oktober 2018 in der spanischen Metropole Barcelona stattfinden. Die Gewinner erhalten ein professionelles Renncoaching und haben die Möglichkeit ihr fahrerisches Können in einem VW Scirocco R Cup Rennauto auf der Rennstrecke „Circuit Calafat“ unter Beweis zu stellen.

Interessierte Werkstätten können sich hier einfach und schnell registrieren: www.zf-propoints.com.

Quelle: ZF Aftermarket