Temot international: Wachstum in Asien Nutzfahrzeuge, Teilehandel

temot international logo

TEMOT International baut Präsenz in Asia Pacific Region aus

Nur wenige Wochen nach ihrem ersten Asia Pacific Executive Summit unterstreicht die TEMOT International ihren Anspruch, in der dynamisch wachsenden APAC-Region zu den bedeutendsten International Trading Groups zu gehören: Mit der Kian Chue Hwa (Industries) Pte. Ltd. begrüßt sie einen führenden Aftermarket-Distributor in ihrem Netzwerk.

1976 gegründet zählt Kian Chue Hwa (KCH) heute zu den größten Ersatzteilhändlern für Nutzfahrzeuge, Geländewagen, Schiffe und Industrie-Anwendungen in den Märkten der APAC Region. KCH ist ebenso wie die ihre Muttergesellschaft Kian Ann Engineering Pte. Ltd. in Singapur beheimatet. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit eigenen Niederlassungen in Indonesien, Malaysia, Myanmar und Thailand aktiv. Mit seinem breiten Vertriebsnetz erreicht es mehr als 30 Länder auf fünf Kontinenten.

Die Warenlager der Gruppe verfügen über 24.000 Quadratmeter Fläche und eine leistungsfähige Lagerverwaltung für eine schnelle und verlässliche Lieferung. Im Portfolio von KCH finden sich Produkte international bekannter Aftermarket-Marken, unter anderem Ersatzteile für Motoren, Getriebe, Fahrwerk, Achsen und Lenkung sowie für Klima- und Bremsanlagen.

Fotios Katsardis, President und CEO der TEMOT International: “Wir freuen uns, Kian Chue Hwa in unserem Netzwerk begrüßen zu dürfen. Das Unternehmen hat sich in den Segmenten Nutzfahrzeuge und Off-Road zu einem der angesehensten Vollsortimenter der Region entwickelt. TEMOT und KCH teilen den Anspruch, in der APAC Region weiter zu wachsen. Und beide haben den Willen und das Know-how, diesen Anspruch in die Tat umzusetzen.”

Quelle: Temot International