HELLA Academy startet Industrie

hella academy

Die HELLA Academy als Wissenswerkstatt löst das alte Trainingscenter ab

Dem 2001 gegründeten Trainingscenter TWS von Hella Gutmann entspringt jetzt die HELLA Academy mit zusätzlichen Themenfeldern aller HELLA Marken und aufgewerteten Inhalten. Unter dem Dach der neuen Wissenswerkstatt vereinen die technischen Experten von Hella Gutmann die klassischen ein- bis dreitägigen Expertentrainings rund um die Fahrzeug-Systemdiagnose mit bundesweit angebotenen Vor-Ort-Veranstaltungen zu den Bereichen Licht, Elektronik, Thermomanagement, Klimaanlage und Bremse. So werden Synergien zwischen HELLA, Hella Gutmann, Behr Hella Service und Hella Pagid optimal genutzt und in praxisrelevante Trainingsinhalte umgesetzt.

Mit dem Start der neuen HELLA Academy geht auch die gleichnamige Website www.hella-academy.com online. Hier stehen umfassende Informationen zu den Trainings und die Veranstaltungstermine zur Verfügung. Auch Verfügbarkeitsprüfungen und Anmeldungen können online erfolgen. In einem persönlichen Bereich finden Kunden neue Komfortfunktionen wie die Verwaltung von Gutscheinen und das bedarfsgerechte Zusammenstellen individueller Weiterbildungspläne für sich und ihre Mitarbeiter. Denn angesichts schneller Entwicklungen in der Fahrzeugtechnik formiert sich der Trend zu teaminternen Spezialisierungen, z.B. für Hochvolttechnik, Klimatechnik, Bordnetzsysteme oder Fahrerassistenzsysteme.

Werkstätten und Handel haben die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Qualifizierungswegen. Derzeit stehen zwölf verschiedene ein- bis dreitägige Trainings an den HELLA Academy-Standorten Breisach und Erwitte zur Wahl. Vier weitere Trainings sollen das Portfolio zeitnah ergänzen. Darüber hinaus erfreut sich das mobile Weiterbildungsangebot – oft in Zusammenarbeit mit dem Großhandel – großer Beliebtheit. Derzeit tragen 15 deutschlandweit gehaltene Seminare und Fachvorträge den technischen Veränderungen etwa bei Lichtsystemen, Elektronik, Klimaanlagen, Thermomanagement und Bremse Rechnung.

Quelle: Hella