Joint-Venture von Valeo Deals, Industrie

valeo-logo

Valeo gibt Gründung von Valeo-Kapec, dem Weltmarktführer für Drehmomentwandler, bekannt

Am 6. Februar 2017 gab Valeo die Unterzeichnung eines Joint-Venture-Vertrags mit seinem langjährigen südkoreanischen Partner PHC Group bekannt. Mit dieser Partnerschaft wird die Marktführung im Bereich der Drehmomentwandler für Automatik- und CVT-Getriebe angestrebt.

Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bestätigten Valeo und die PHC Group heute den Abschluss der Transaktion. Das Unternehmen wird etwa 3.150 Mitarbeiter beschäftigen und im Rahmen des Valeo-Konzerns geführt werden. Die jährliche Umsatzerwartung liegt bei 1 Milliarde Euro und wird vom ersten Geschäftsjahr an der operativen Marge von Valeo zugeschrieben.

Valeo-Kapec setzt auf die ausgeprägten geographischen sowie produkt- und geschäftsbezogenen Gemeinsamkeiten der beiden Partner, um Synergien in den Bereichen Beschaffung, Produktion und insbesondere F&E zu generieren.

„Durch den Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen mit unserem langjährigen südkoreanischen Partner und der Schaffung dieses Joint Ventures werden wir unsere Umsätze mit Drehmomentwandlern für Automatik- und CVT-Getriebe verdoppeln und Weltmarktführer in dieser High-Tech-Produktsparte werden,“ ist sich Jacques Aschenbroich, Vorstandsvorsitzender und CEO von Valeo, sicher.

„Angesichts unserer verstärkten Präsenz in Südkorea und der steigenden Umsätze mit Hyundai-Kia gehen wir auf dem asiatischen Markt von einem Umsatzplus von rund 500 Millionen Euro aus.“

Quelle: Valeo

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE