Elstock-Sortiment wird weiter ausgebaut Industrie, Reman

borg automotive elstock lichtmaschine

BORG Automotive baut Elstock-Sortiment um 168 neue Referenzen aus

BORG Automotive – einer der führenden Remanufacturer Europas – erweitert seine Produktlinien der Marke Elstock um viele neue Referenzen. Unter anderem hat das Unternehmen ab sofort 36 zusätzliche Bremssättel, 59 weitere Anlasser/Lichtmaschinen und 60 neue Lenkgetriebe im Programm. Gemeinsam decken die neuen Teile fast 13.000 Fahrzeuganwendungen ab.

Seit mehr als 40 Jahren zählt BORG Automotive zu den führenden Wiederaufarbeitern von Ersatzteilen für Automobile. Unter der Marke Elstock vertreibt das dänische Unternehmen Bremssättel, AGR-Ventile, Anlasser, Lichtmaschinen, Lenksäulen, Lenkhilfspumpen und Lenkgetriebe. Handel und Werkstatt profitieren dabei von höchster Qualität zu günstigen Konditionen: BORG besitzt qualitätszertifizierte Produktionsstätten in Europa, betreibt aufwändiges Reengineering und nutzt ausschließlich Originalteile.

Der Anspruch des dänischen Unternehmens ist, in allen Sortimenten eine im Markt führende Typenabdeckung zu erzielen. Um dem gerecht zu werden, hat BORG Automotive 36 neue Bremssättel, ein AGR-Ventil, 59 Anlasser und Lichtmaschinen, zwei Lenksäulen, zehn Servopumpen und 60 Lenkgetriebe ins Portfolio aufgenommen. Die jeweiligen Fahrzeuge haben die Garantie hinter sich und sorgen in der freien Werkstatt nun verstärkt für entsprechende Nachfrage nach Teilen.

Unter den neuen Bremssätteln findet sich etwa ein wiederaufgearbeitetes OE-Teil für den Skoda Octavia III, VW Golf VII und die Audi Modelle A3, A6 und A7. In Sachen Lenkhilfspumpen sind Referenzen für die Audi Fahrzeuge A4, A5 und Q5 sowie für den Porsche Panamera hinzugekommen. Lenkhilfsgetriebe sind nun unter anderem erhältlich für die BMW Fahrzeuge X5 und X6 und die neu verfügbaren Anlasser passen beispielsweise in den Golf VII und den Ford Transit VII. Nicht zuletzt bietet das Sortiment nun auch für die verkaufsstarken Opel-Modelle Astra J, Meriva B und Mokka einbaufertige Lichtmaschinen.

„Dank der Sortimentserweiterung bieten wir unseren Kunden mit unseren Bremssätteln, Anlassern und Lichtmaschinen eine Typenabdeckung von weit über 90 Prozent – und damit die vermutlich höchste im Aftermarket. Gleichzeitig stellen wir für über 80 Prozent aller Servicefälle an Klimakompressoren und annähernd 70 Prozent aller Reparaturen an der Lenkung ein ideales Ersatzteil“, so Lars Hähnlein, Country Manager Deutschland bei BORG Automotive.

Alle neuen Referenzen inklusive der entsprechenden Fahrzeugdaten, technischen Daten und Bilder wurden bereits in TecDoc integriert, sind ab sofort verfügbar und werden mit zwei Jahren Garantie ohne Kilometerbegrenzung ausgeliefert.

Quelle: Borg Automotive

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE