Select AG hat neue Kundenfahrzeuge Marketing, Teilehandel

select ag kundenfahrzeuge fuer freie werkstaetten

Mit 48 neuen Kundenfahrzeugen halten freie Werkstätten ihre Kunden mobil

Freie Werkstätten denken bei der Kundenbetreuung über die eigene Werkstatt hinaus. Dies zeigte sich jetzt erneut bei der Übergabe von insgesamt 48 neuen Kundenersatzfahrzeugen an Werkstattpartner der Select AG.

“Die Bedeutung einer guten Rundum-Betreuung ihrer Kunden ist bei unseren Partnern sehr gut verortet“, freute sich Stephan Westbrock, Vorstand der Select AG.

Rund 120 Gäste aus Werkstätten, dem Teilehandel und der Industrie waren ins Phantasialand in Brühl bei Köln gekommen, um auf die aktuelle Auslieferung anzustoßen. 33 neue Fahrzeuge der Marken Ford Fiesta und Seat Ibiza wurden an diesem Tag von den Werkstattinhabern in Empfang genommen. 15 weitere Kundenersatzfahrzeuge waren schon im Vorfeld ausgeliefert worden. Damit erhöht sich laut Stephan Westbrock die Zahl der rollenden Kundenbindungsinstrumente auf aktuell 493 Fahrzeugen, die bei den Kunden der Select AG aktuell im Einsatz sind. Seit Bestehen der Select AG wurden insgesamt 1.275 Automobile in 19 Etappen ausgeliefert.

Die Werkstattersatzfahrzeuge halten nicht nur Endkunden der Werkstätten mobil, sondern bringen auch das Marketing der Werkstätten, die diese Fahrzeuge zur Verfügung stellen, in Bewegung. Mit den beklebten Neuwagen sind die Partnerwerkstätten nicht nur im Mobilitätsservice, sondern auch im Bereich der Werbung in eigener Sache aktiv.

Im Rahmen einer großen Abendveranstaltung wurde zum Ausklang auf einen vergnüglichen Tag im Phantasialand angestoßen.

„Auf diese Weise möchten wir uns bei unseren Werkstattpartnern für die gute Zusammenarbeit bedanken“, macht Stephan Westbrock mit dem Blick auf das aktuelle Übergabe-Event deutlich.

Die Übergabe der mit dem entsprechenden Logo versehenen Fahrzeuge erfolgte am darauf folgenden Tag im Autohaus Dresen in Euskirchen.

Quelle: Select AG