Procurement Director bei TEMOT International Personalien, Teilehandel

marjanovic temot international

Milos Marjanovic leitet internationalen Einkauf

Zum 1. Oktober 2017 hat Milos Marjanovic die Stelle als International Procurement Director bei der TEMOT International angetreten. Damit zeichnet der 48-Jährige ab sofort für die Entwicklung, Planung und Umsetzung einer international einheitlichen Einkaufsstrategie für TEMOT Gesellschafter verantwortlich, ebenso wie für Lieferanten-Management.

Marjanovic ist seit 22 Jahren in allen Bereichen des Beschaffungswesens im internationalen Aftermarket unterwegs und verfügt somit über die für seine neue Leitungsfunktion im TEMOT Management notwendige Erfahrung. Im Laufe seines bisherigen Berufslebens wirkte der Serbe unter anderem im Einkauf und Produktmanagement und der Logistik internationaler Unternehmen.
Seine Karriere begann Marjanovic als Ersatzteilmanager bei Auto Nena Serbia, wo er sich zum kaufmännischen Leiter hocharbeitete. In gleicher Funktion wechselte er zu Meteor und stieg dort zum Leiter Einkauf und Produktmanagement auf. Nach der Übernahme von Meteor durch Trost Fahrzeugteile im Jahr 2008 wirkte er bis zu seinem Wechsel zur TEMOT als Teamleiter Strategischer Einkauf und Trost Central & Eastern Europe Zentraleinkauf in der Stuttgarter Zentrale des Teilehändlers, der inzwischen zur WM SE-Gruppe gehört.

„Milos Marjanovic ist eine Bereicherung für unser Team“, so Fotios Katsardis, Präsident und CEO der TEMOT International. „Der Aftermarket ist in Bewegung und die Internationalisierung des Geschäftes schreitet voran. Eine globale Einkaufsstrategie und gute Lieferantenbeziehungen sind für die nachhaltige Geschäftsentwicklung und die Zukunft unserer Gruppe unverzichtbar. Auf der Position des internationalen Einkaufsleiters ist Milos Marjanovic mit seinem ausgeprägten Gespür für strategische Themen der richtige Mann zur richtigen Zeit.“

Quelle: Temot International

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE