HELLA gewährt Blick hinter die Kulissen Dienstleistung

qualität ist mehrwert- hella- werkstattführung

Initiative Quatlität ist Mehrwehrt und HELLA laden ein

Einmal hinter die Kulissen der großen Teilehersteller schauen und hautnah miterleben, wie die Ersatzeile, mit denen man tagtäglich zu tun hat, entwickelt und hergestellt werden: Sicherlich für viele Kfz-Mechatroniker ein spannender Gedanke – und natürlich eine schöne Abwechslung vom Arbeitsalltag. Qualität ist Mehrwert und der Licht- und Elektronikexperte HELLA laden am 20. und 21. Oktober 2017 Werkstattprofis ein.

„HELLA – Freund der freien Werkstatt“: Wer einen der 18 Plätze ergattert, kann im HELLA Werk in Lippstadt sehen, was hinter dieser Aussage steckt. Dank der langjährigen Erfahrung im Werkstattbereich konnte HELLA seine Prozesse und Services immer weiter optimieren und auf die speziellen Anforderungen der Werkstätten fokussieren. Das Unternehmen unterstützt die Werkstatt entlang des gesamten Reparaturprozesses und macht sie schneller und profitabler. Der exklusvie Blick hinter die Kulissen liefert demnach nicht nur interessantes Hintergrund- und Zusatzwissen über die Arbeitsweisen der Teilezulieferer, er liefert bestimmt auch Anregungen, wie eine konstant hohe Qualität sichergestellt werden kann – wenn auch auf kleinerer Ebene.

HELLA verspricht den Teilnehmern Know-how, Experience, Technikwissen, Tipps und Tricks, Expertengespräche und natürlich eine Menge Unterhaltung. Eine exklusive Besichtigung des Lichtkanals ist nur eines der Highlights. Die Teilnehmerzahl für die ultimative Backstage-Erfahrung ist auf 18 begrenzt. Wer Interesse hat, kann sich unter http://qualitaet-ist-mehrwert.de/ueber-uns/aktionen/backstage-bei-hella/ bewerben. Dort gibt es auch weitere Details zur Veranstaltung.

Quelle: Initiative Qualität ist Mehrwert