Mahle beteiligt sich an Brain Bee Deals, Diagnose, Industrie, Werkzeug / Werkstattausrüstung

mahle-hauptverwaltung

MAHLE beteiligt sich an Diagnosespezialisten Brain Bee

Der MAHLE Konzern hat mit Brain Bee, einem Unternehmen für Automotive-Werkstattausrüstung, eine strategische Minderheitsbeteiligung vereinbart: MAHLE erwirbt 20 Prozent an Brain Bee. Dadurch will MAHLE seine Kompetenz in der Fahrzeugdiagnose und im Emissions- sowie Klimaservice- und Fluidmanagement ausbauen. MAHLE Aftermarket treibt somit die Entwicklung zum Lösungsanbieter voran und erhöht im Bereich der Werkstattausrüstungen und -dienstleistungen seine Präsenz, insbesondere auf dem europäischen Markt.

Die 2001 in Parma gegründete Brain Bee AG hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Diagnosegeräten, Diagnose-Software, Klimaservicegeräten und Abgasmessgeräten spezialisiert. Vor allem bei Diagnose und Klimaservice ergeben sich zahlreiche Anknüpfungspunkte und Synergien mit MAHLE Service Solutions, der Sparte für Werkstattausrüstung und Services der MAHLE Aftermarket GmbH.

„Brain Bee ist der ideale Partner, um unsere Leistungen für Kfz-Werkstätten weiterzuentwickeln“, sagt Olaf Henning, Geschäftsführer der MAHLE Aftermarket GmbH. „Das Unternehmen verfügt über eine umfassende Expertise für Elektronik und Software. Mit unserer Zusammenarbeit in Entwicklung und Produktion stärken wir unsere Position als Lösungsanbieter für Werkstattausrüstung, einem Geschäftsfeld mit großem Potenzial.“

Kommentar vom Unternehmen Brain Bee:

„Durch unsere Zusammenarbeit mit MAHLE können wir den Herausforderungen eines globalen Marktes besser begegnen und aus der Forschungs- und Entwicklungsarbeit der letzten Jahre größeren Nutzen ziehen. Somit stärken wir unsere Position als technologischer Innovationsführer“, sagt Carlo Rocchi, Vorstandsvorsitzender der Brain Bee AG. „Diesen Kurs werden wir auch in Zukunft fortsetzen, um gemeinsam innovative Lösungen für Werkstätten anzubieten. Nach mehreren Jahren der erfolgreichen geschäftlichen Zusammenarbeit haben wir beschlossen, unsere Partnerschaft durch den Eintritt von MAHLE als Anteilseigner auszubauen.“

Dank der starken europäischen Präsenz von Brain Bee ist die nunmehr vereinbarte Beteiligung auch ein wichtiger Schritt, um die Aktivitäten von MAHLE Service Solutions bei Fahrzeugdiagnose, Klimaservice und anderen Werkstattlösungen noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden insbesondere in Europa auszurichten. Gleichzeitig kann Brain Bee so von den Erfolgen von MAHLE Service Solutions in Nordamerika profitieren.

Quelle: Mahle