Headline Ads Banner

Wash & Check 2017 Dienstleistung

initiative reifenqualität check

„Wash & Check 2017“: Reifenhändler und Werkstätten können sich noch anmelden

Am 29./30. September und 6./7. Oktober ist es wieder so weit: Zum mittlerweile 13. Mal bietet die Initiative Reifenqualität – „Ich fahr auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner Tausenden von Autofahrern an Waschstraßen und Waschanlagen im Rahmen der Aktion „Wash & Check“ kostenlose Reifenchecks an. Warum an Waschstraßen? Ganz einfach: Die Autofahrer, die man hier antrifft, bringen oft Interesse am Zustand ihres Fahrzeugs und meist ein paar Minuten Zeit mit. Die Erfahrungen der letzten Jahre belegen, dass viele Menschen dankbar über Informationen zum Zustand ihrer Reifen sind, denn im Alltag kommen Kontrolle und Wartung oft zu kurz. Hier setzt die Initiative Reifenqualität an: Der direkte Kontakt zu den Fahrern ist eine sehr gute Möglichkeit, auf das wichtige Thema Reifensicherheit aufmerksam zu machen.

Für Reifenhändler und Werkstätten sind noch Plätze frei!

Und so funktioniert die Aktion: An den beiden Aktionswochenenden im September und Oktober bieten Reifenhändler und Kfz-Werkstattbetreiber Kunden von Waschstraßen an rund 20 Standorten in Deutschland echten Mehrwert: Während diese sich an den Staubsaugerplätzen der Innenraumreinigung ihres Pkw widmen, wird auf Wunsch ein kostenloser Reifencheck durchgeführt. Dieser umfasst die Messung des Reifendrucks und der Profiltiefe sowie die Prüfung der richtigen Montage, des Reifenalters und des allgemeinen Zustands. Zwei Promotion-Fachkräfte unterstützen die Aktion vor Ort. An einer Teilnahme Interessierte können sich bei der Initiative Reifenqualität melden und werden dann nach Möglichkeit einem der Aktionsstandorte zugeteilt, um ihn an einem der beiden Aktionswochenenden zu betreuen. Die Standorte sind so flächendeckend wie möglich über das gesamte Bundesgebiet verstreut. Für rund 20 Standorte stellt die Initiative Reifenqualität Infostände, Aktionspakete und Informationsmaterial kostenlos zur Verfügung.

Für die Sicherheit einsetzen und Image schärfen

„Wash & Check“ wird von intensiver Pressearbeit und Aktivitäten auf Social Media flankiert und genießt daher eine hohe mediale Aufmerksamkeit. Teilnehmende Betriebe profitieren von der bundesweiten Präsenz und Bekanntheit der Aktion sowie natürlich von der Listung auf dem Infoportal www.reifenqualitaet.de. Das Engagement für den guten Zweck und das positive Image von „Wash & Check“ bedeuten eine Steigerung des Bekanntheitsgrads sowie die Schärfung des Unternehmensprofils. Um die Teilnahme an der Aktion zu belegen, erhalten alle teilnehmenden Reifenbetriebe und Werkstätten abschließend ein Teilnahmezertifikat.

Quelle: Initiative Reifenqualität des DVR

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE