A.T.U gewinnt FIRMENAUTO Preis Flottenmanagement, Werkstatt

KFZ-Betrieb ATU

Erneute Auszeichnung: A.T.U gewinnt Fachpreis „Die besten Marken FIRMENAUTO“

Elfter Sieg in Folge für A.T.U in der Kategorie „Freie Werkstätten“. A.T.U steht bei Fuhrparkprofis hoch im Kurs: bei der elften Verleihung der Auszeichnung „Die besten Marken FIRMENAUTO“ wurde der Marktführer im deutschen Kfz-Service zum elften Mal in Folge zum Gewinner in der Kategorie „Freie Werkstätten“ gewählt.

Die Gründe für Platz 1 sind dabei vielfältig, wie zum Beispiel guter Service in der Werkstatt, qualitativ hochwertige Dienstleistungen oder auf die Kundenanforderungen ausgelegte Lösungen. Das sahen auch die Flottenprofis so, die A.T.U auf Platz 1 wählten. Thomas Tietje, Leiter Geschäftskunden bei A.T.U Auto-Teile-Unger, freut sich über die erneute Auszeichnung: „Diese Wahl zeigt einmal mehr unsere Spitzenposition am deutschen Flottenmarkt. Denn wir bieten unseren Kunden umfangreiche Lösungen an, die genau auf die Anforderungen ihres Fuhrparks zugeschnitten sind. Dazu kommen ständig innovative neue Produkte, wie zum Beispiel die proaktive Terminierung. Diesen erfolgreichen Weg werden wir auch zukünftig weitergehen.“

Im Vergleich zu den Vorjahren, als die Leser der FIRMENAUTO entschieden, wählten in diesem Jahr erstmals Fuhrparkprofis aus verschiedenen Unternehmen ihren Favoriten in zwölf Kategorien. Neben Werkstätten stellten sich auch Autovermieter, Versicherungen oder Anbieter von Tankkarten dem Urteil der Fuhrparkmanager. Gewürdigt wurden dabei Unternehmen, die überdurchschnittliche Leistungen im Flottenmarkt zeigen, sich erfolgreich im Flottenmarkt engagieren oder besonders kundenfreundlich arbeiten.

Das Fachmagazin FIRMENAUTO erscheint in einer monatlichen Auflage von mehr als 50.000 Exemplaren und liefert Einkäufern, Fuhrparkleitern und Verantwortlichen wichtige Informationen rund um Auswahl, Finanzierung und Verwaltung von Firmenwagen.

Quelle: A.T.U