Beste Marken der Tuningbranche 2017 Dienstleistung, Tuning

theo award tuningpresse

Leser von TUNING und VW SPEED wählen Top-Unternehmen der Tuningbranche

  • THEO-Award in zehn Kategorien vergeben
  • Nur Marken- und Qualitätshersteller in der Lesergunst vorn
  • Gewinnerin fliegt zum Drift-Event nach Norwegen

Die Leser der im MAV-Verlag erscheinenden Special-Interest-Magazine TUNING und VW SPEED haben die besten Marken der Tuningbranche 2017 gewählt. In insgesamt zehn Kategorien wurde Ende April der nach dem Essener Tuning-Pionier Theo Decker benannte THEO-Award verliehen.

Mehr als 2.300 Leser unserer Special-Interest-Titel beteiligten sich an der Onlineumfrage. Sie beantworteten dabei Fragen zur Qualität, zum Verhältnis von Preis und Leistung sowie zu technischen Innovationen und Produkten des jeweiligen Herstellers.

„Auch in diesem Jahr sind ausschließlich Markenhersteller als Sieger aus unserer großen Umfrage hervorgegangen. Dies spricht für den hohen Anspruch und das Markenbewusstsein unserer Leser“, so Verlagsleiter und Herausgeber Mathias R. Albert.

In der Kategorie …

  • … Felgen hat BBS vor OZ und Vossen gesiegt.
  • … Reifen gewann Continental den THEO-Award vor Michelin und Dunlop.
  • … Fahrwerk hatte KW die Nase vorn vor Bilstein und H&R.
  • … Abgasanlagen heißt der Sieger Akrapovic vor Remus und Bastuck.
  • … Car-HiFi wurde Magnat vor Audio System und Rockford Fosgate zur besten Marke gewählt.
  • … Radio siegte Alpine vor Pioneer und Kenwood.
  • … Zubehör lag Recaro in der Gunst der Leser vor Brembo und K&N vorn.
  • … Pflegemittel siegte Sonax vor Nigrin und Megiuars.
  • … Tuner holte ABT den Pokal vor JP Performance und Brabus.
  • … Events war die Essen Motor Show siegreich vor der Tuning World Bodensee und dem Wörtherseetreffen in Reifnitz.

Desiree Medam gewann den unter allen Teilnehmern verlosten Hauptpreis. Die Leserin fliegt mit einer Begleitung ihrer Wahl und Unterstützung von Monster Energy zu einem Drift-Event nach Gatebil/Norwegen.

Quelle: MAV Verlagsgesellschaft mbH