Abgastemperatursensoren von Meyle Industrie

abgastemperatursensoren von meyle

Meyle präsentiert neue Meyle-ORIGINAL Abgastemperatursensoren

Die MEYLE AG hat ihr Sortiment um 48 HT Abgastemperatursensoren zur Messung der Abgastemperatur erweitert. Vor allem bei der sensiblen Fahrzeug-Elektronik sind besonders schnelle Messergebnisse von großer Bedeutung, um die Fahrzeugleistung zu optimieren und teure Motorschäden zu vermeiden. Der neue Meyle-ORIGINAL-Abgastemperatursensor/HTS sorgt durch eine hohe Anzahl an Eintrittsbohrungen dafür, dass Temperaturen exakt gemessen und schnell verarbeitet werden können. Das Ergebnis: Optimale Temperaturregelung für reduzierten Schadstoffausstoß und effizienten Kraftstoffverbrauch.

Das neue Sensorprogramm bzw. die neuen Abgastemperatursensoren haben die Meyle-Ingenieure und -Produktmanager gemeinsam mit Kunden nach Erstausrüsterspezifikation entwickelt. Es umfasst 48 Referenzen unter anderem für VAG, Opel und Mercedes Benz, die mehr als 42 Millionen Fahrzeuge in Europa abdecken. Eine hohe Anzahl an Eintrittsbohrungen sorgt dafür, dass der Meyle-ORIGINAL-Abgastemperatursensor Temperaturen exakt messen und schnell verarbeiten kann. Das Ergebnis ist eine optimale Temperaturregelung, die für reduzierten Schadstoffausstoß und effizienten Kraftstoffverbrauch sorgt.

Weitere Spezifikationen: Der Hochtemperatursensor gewährleistet einen Einsatzbereich von -40°C bis +1.200°C. Der großzügig dimensionierte Hitzeschlauch mit Innen-Beschichtung bietet eine optimale Isolation und Schutz vor thermischer und mechanischer Belastung. Eine auf der Leitung befestigte Gummitülle zeigt den klar definierten Befestigungspunkt für den Einbau an. Das Programm wird hinsichtlich der Marktanforderungen kontinuierlich erweitert.

Quelle: Meyle