BPW übernimmt Exporient Middle East Industrie, Nutzfahrzeuge

bpw logo

BPW übernimmt den Teilehändler Exporient Middle East

BPW, der Mobilitäts- und Systempartner der internationalen Transportindustrie, übernimmt die Mehrheitsanteile an Exporient Middle East FZCO und stärkt damit sein Geschäft im Mittleren Osten. Exporient Middle East, mit Sitz in der Jebel Ali Freihandelszone in Dubai, gehört zu den größten Handelsgesellschaften für OEM-Produkte und Ersatzeile für Nutzfahrzeuge in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Dubai, Kuwait und Saudi-Arabien. 1964 gegründet, gehört Exporient Middle East heute zu den größten Distributoren von Ersatzteilen und Fahrwerksausrüstungen für Nutzfahrzeuge im Mittleren Osten, darunter Produkte der Marken BPW, Bilstein, Binotto, PE, ProVia und Wabco. Mit 25 Mitarbeitern in lokalen Niederlassungen in den VAE (Hauptsitz), Kuwait und Saudi-Arabien beliefert das Unternehmen einen Großteil der Golfregion.

BPW und Exporient Middle East blicken bereits auf eine 40-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Hani Rashid, Geschäftsführer von Exporient Middle East, freut sich daher auf die engere Kooperation: “Die Zugehörigkeit zur BPW Gruppe ist für uns die beste Voraussetzung für weiteres Unternehmenswachstum. Wir werden zukünftig ein noch breiteres Sortiment an Lkw- und Trailerkomponenten sowie weitere Services der Unternehmensgruppe anbieten können.”

“Wir sehen in der Region neue Wachstumsmöglichkeiten und bauen daher sowohl unser OEM- als auch das Aftermarket-Geschäft mit einem verlässlichen Partner vor Ort aus”, so Achim Kotz, persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter der BPW Bergische Achsen KG. Insbesondere das Ersatzteilhandelsgeschäft der BPW Gruppe mit den Marken Trailerline und PE Automotive soll im Mittleren Osten zukünftig vertieft werden. Uwe Frielingsdorf, ebenfalls persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter der BPW, fügt hinzu: “Die Partnerschaft mit Exporient Middle East stellt für uns eine wichtige Ergänzung unserer Standorte dar und entspricht unserer Strategie, als Mobilitätspartner eine lückenlose Ersatzteilversorgung sicherzustellen.”

Quelle: BPW

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE