PIECHA Vantura-RS-Kit für Vito Tuning, Werkstatt

piecha-vantura-rs-kit-fuer-vito-viano-der-baureihe-639

PIECHA Vantura-RS-Kit für Vito / Viano der Baureihe 639

Bereits im Jahr 2005 wurde der Vito / Viano zum „Van of the year“ gekürt. Fünf Jahre später folgte eine umfangreiche Modellpflege für die „Großraumlimousine“. Mittlerweile steht das attraktive Fahrzeug jedoch ein wenig im Schatten seines erfolgreichen Nachfolgers. Doch zum Glück hat Mercedes-Spezialist PIECHA mit dem Styling-Paket Vantura-RS genau die richtigen Optionen im Angebot, um die nach dem Facelift gebauten Vans der Baureihe W639 wieder flott zu machen.

Für ein deutlich frischeres Gesicht sorgt die Frontspoilerlippe (595 Euro) mit den Doppelkiemenansätzen und Sportgittereinsätzen. Optional lässt sich der coole Look mit LED-Tagfahrlichteinsätzen – exklusiv für den Viano – sogar noch steigern. Da es den Vito / Viano mit verschiedenen Radständen gibt, hat PIECHA drei unterschiedliche Versionen der Seitenschweller im Programm, so dass wirklich alle Vito- / Viano-Besitzer auf ihre Kosten kommen. Ein dynamischer Dachkantenspoiler (357 Euro) rundet das sportliche Äußere des Aerodynamikpakets Vantura-RS ab.

Doch Chefdesigner und Firmeninhaber Marcus Piecha hat für den Premium-Van durchaus noch weitere Komponenten im Angebot. Ein optischer Genuss ist der QUADRO-Sportschalldämpfer (952 Euro) mit vier verchromten ovalen Endrohren mit je 115 x 85 mm. Die Edelstahl-Anlage ist für alle CDI-Diesel mit 2.0, 2.2 und 3.0 Litern Hubraum verfügbar und ist zudem mit einer Anhängerkupplung kombinierbar. Für die Radhäuser hat PIECHA mit dem 19-Zoll-Leichtmetallrad MP2 LE Mans (1470 Euro je Satz) noch ein besonderes Highlight im Programm. Durch ihre Dreiteiler-Optik und das offene Design mit fünf Doppelstreben wirkt die Felge extrem sportlich. Zudem hat der Kunde die Wahl zwischen den Farben „Silber“, „Anthrazit frontpoliert“ und „Satinblack“.

Besonders gut harmonieren die Leichtmetallräder mit den PIECHA Tieferlegungsfedern (192 Euro). Diese sorgen für eine Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts von rundum 40 mm und dafür, dass die Radkästen voll ausgefüllt sind. Bei Fahrzeugen mit luftgefederter Hinterachse werden entsprechend nur die Vorderachsfedern getauscht. Zudem sind für alle Vito / Viano Spurverbreiterungen in verschiedenen Breiten lieferbar. Noch mehr Fahrspaß vermittelt der PIECHA Power Converter, der bei gleicher PS-Zahl für ein deutlich besseres Ansprechverhalten des Motors sorgt.  Aus diesem extrem gelungenen und agilen Fahrzeug möchte man gar nicht mehr aussteigen.

Quelle: PIECHA GmbH

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE