Headline Ads Banner

Hengst goes Dubai Filtration, Industrie

Hengst filter

Hengst goes Dubai -Weltweit 16. Standort: Neues Vertriebsbüro verstärkt Präsenz und Kundennähe am Golf

Global bestens vernetzt: Mit dem neuen Vertriebsbüro in Dubai eröffnet Hengst am 1. Januar 2017 mit der Hengst Middle East FZE seinen weltweit 16. Standort. Die Kunden am Golf profitieren somit von kurzen Wegen und einem noch individuelleren und schnelleren Service.

In der Region werden Hengst Filterprodukte seit vielen Jahren für ihre Qualität und Zuverlässigkeit geschätzt. Grund genug, die bereits gute Marktposition durch eine permanente Präsenz vor Ort weiter auszubauen. Vom Standort Dubai aus wird Hengst Middle East die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi Arabien, Quatar, Bahrain sowie Oman betreuen.

Regional Sales Director Ziad Alali, der Leiter des neuen Standortes, verfügt sowohl über lange Branchenerfahrung als auch hervorragende Kenntnisse der regionalen Märkte. Der bisherige Exporteur, die Manfred Hommert GmbH, steht dem Team in Dubai weiterhin in enger Partnerschaft beratend zur Seite.

Für Hengst ist der neue Standort ein weiterer Schritt, um die Präsenz auf allen wichtigen Märkten auszuweiten. Global aufgestellt und zugleich immer nah beim Kunden: Gemäß dieser Maxime hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren ein weltweit dichtes Servicenetz geknüpft.

Das Unternehmen Hengst Filtration ist im Bereich Fluidmanagement und Filtration ein international anerkannter Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Motorenindustrie sowie für Anwendungen im Industrie- und Konsumgüterbereich.

Weltweit sind an 16 Standorten in Deutschland, Brasilien, China, Dänemark, Indien, Polen, Singapur und UAE sowie den USA über 3.000 Mitarbeiter/-innen beschäftigt. Hengst ist führend in den Bereichen Fluidmanagement, Kurbelgehäuseentlüftungssysteme sowie Filter-Systeme für Öl, Kraftstoff-, Luft- und Innenraumluftfiltration. In der Industrie- und Umwelttechnik entwickelt Hengst außerdem maßgeschneiderte Lösungen für nahezu alle filtrationstechnischen Anwendungen.

Quelle: Hengst

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE