AL-KO – DexKo Global in Australien Deals, Fahrwerk, Industrie

al-ko logo

DexKo Global erweitert Geschäft in Australien

DexKo Global Inc., einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertiger Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen, baut die Geschäftsaktivitäten der AL-KO Fahrzeugtechnik aus und gibt die Übernahme der Firma Melbourne Trailer and Caravan Supplies (MTCS) bekannt. MTCS ist ein australisches Unternehmen in Familienbesitz und Anbieter von Caravan- und Anhängerachsen, Blattfedern und weiteren Anhängerkomponenten und bedient seit 1968 zahlreiche Marktsegmente in ganz Australien. Auch das Produktsortiment von Dexter Axle vertreibt MTCS seit mehr als 30 Jahren im australischen Markt.

Fred Bentley, CEO bei DexKo Global Inc., erklärt: „Wir freuen uns sehr, das Team von MTCS bei DexKo willkommen zu heißen. Jetzt haben wir eine gemeinsame Stimme für unsere Dexter und AL-KO Produkte in Australien. Dies ist unsere dritte Übernahme auf drei Kontinenten in den vergangenen vier Monaten. Um unser Unternehmen auszubauen, stärken wir unsere globale Plattform durch die Ergänzung hochwertiger Produkte und treiben unser geografisches Wachstum weiter voran. Wir sind überzeugt von unserem Leitmotiv „together is better“ -  und dies ist der nächste Schritt bei der Umsetzung unserer Vision DexKo 2020.“

Die Familie Henry als Eigentümer von MTCS und das Führungsteam um Denis Henry freuen sich auf die Möglichkeiten, die sich durch die neue Partnerschaft mit AL-KO bieten. „Mit den Ressourcen, über die AL-KO in Australien und auch weltweit durch DexKo Global Inc. verfügt, und der Expertise, die MTCS zum Produktprogramm von Dexter hat, ist diese Vereinbarung ein großartiges Ergebnis für die Zukunft aller Stakeholder unseres Geschäfts“, so Geschäftsführer Denis Henry.

Harald Hiller, President und CEO der AL-KO Fahrzeugtechnik, betont die Vorteile der Akquisition: „Wir ergänzen unser globales Portfolio weiter mit starken Marken und bieten unseren Kunden so noch mehr Qualitätsprodukte. Die Integration von MTCS wird unser Kerngeschäft weiter stärken, sodass wir unsere Kunden noch umfassender bedienen können.“

„Ich freue michsehr darauf, die Geschäfte von AL-KO und MTCS führen und zusammenbringen zu können“, erklärt Peter Mannfolk, Geschäftsführer von AL-KO Australien. „Dieser Zusammenschluss steht ganz im Zeichen von „together is better“ und wird Kunden das komplette Programm an weltweit renommierten Marken und Produkten bieten, sodass ein einzigartiger ‚One-Stop-Shop‘ entsteht, der die Spitzenmarken AL-KO und Dexter führt.“

Quelle: AL-KO

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE