Valeo mit Umsatzwachstum Industrie

valeo-logo

DRITTES QUARTAL: UMSATZ STEIGT UM 16 % AUF 4 MILLIARDEN EURO

„Unser Umsatz ist im dritten Quartal um starke 16 % gestiegen. Damit beweist Valeo erneut die Stärke seiner Wachstumsstrategie. Dank unseres soliden Wachstums und insbesondere des außerordentlich guten Erstausrüstungsumsatzes in den Absatzmärkten weltweit steigern wir unsere angestrebte operative Marge im Gesamtjahr 2016 auf rund 8 % (in Prozent vom Umsatz), trotz der zunehmenden Ausgaben im Bereich F&E, die für das künftige Wachstum der Unternehmensgruppe hinsichtlich der Reduzierung von CO2-Emissionen und der Entwicklungen im Bereich intuitives Fahren erforderlich sind.“ Jacques Aschenbroich, Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender von Valeo

Drittes Quartal 2016:

Konsolidierter Umsatz von 3.994 Millionen Euro, Steigerung um 16 % wie ausgewiesen und um 12 % auf einer vergleichbaren Basis. Erstausrüstungsumsatz von 3.472 Millionen Euro, Steigerung um 16 % wie ausgewiesen und um 12 % auf einer vergleichbaren Basis sowie Vorsprung gegenüber der weltweiten Automobilproduktion um 7 Prozentpunkte:

  • Europa: Steigerung um 9 %, übertrifft die Automobilproduktion um 10 Prozentpunkte
  • China: Steigerung um 39 %, übertrifft die Automobilproduktion um 16 Prozentpunkte
  • Asien ohne China: Steigerung um 7 %, übertrifft die Automobilproduktion um 7 Prozentpunkte
  • Nordamerika: Steigerung um 7 %, übertrifft die Automobilproduktion um 4 Prozentpunkte
  • Südamerika: Steigerung um 10%, übertrifft die Automobilproduktion um 25 Prozentpunkte

Umsatz im Nachrüstgeschäft stieg wie ausgewiesen um 8 % und um 5 % auf einer vergleichbaren Basis

Die ersten neun Monate des Jahres 2016:

Konsolidierter Umsatz von 12.124 Millionen Euro, Steigerung um 13 % und wie ausgewiesen um 11 % auf einer vergleichbaren Basis

  • Erstausrüstungsumsatz von 10.578 Millionen Euro, Steigerung um 14 % und wie ausgewiesen 12 % auf einer vergleichbaren Basis sowie Vorsprung gegenüber der weltweiten Automobilproduktion um 9 Prozentpunkte
  • Umsatz im Nachrüstgeschäft stieg um 5% wie ausgewiesen und um 6% auf einer vergleichbaren Basis

Ausblick 2016

Die Grundlage ist eine Erhöhung der Wachstumsprognose für die weltweite Automobilproduktion im Jahr 2016 von 2,5 % auf 3 %:Valeo erhöht für das Gesamtjahr 2016 angestrebte operative Marge auf rund 8 % (in Prozent vom Umsatz), trotz der zunehmenden Ausgaben im Bereich F&E für das künftige Wachstum der Unternehmensgruppe, und bestätigt das Ziel zur Erreichung eines starken Umsatzwachstums über dem Marktdurchschnitt an den Hauptproduktionsstandorten, einschließlich
China.

Quelle: Valeo