Neue Autos mit Delphi-Technologien Industrie, Motor

delphi logo

Neue Autos mit Delphi-Technologien auf der Automobilmesse in Paris

Auf der diesjährigen “Mondial de l’Automobile”, der von 1.-16. Oktober stattfindenden Automobilausstellung in Paris, feiern wieder viele Pkw ihr Debüt. Etliche sind mit innovativen Technologien von Delphi Automotive ausgestattet. Nachfolgend einige technische Highlights aus dem Delphi-Portfolio und eine Übersicht über alle neuen Pkw mit Delphi-Technologien.

Sicherheit und Komfort: Neue Kommunikationsform zwischen Fahrer und Fahrzeug

Der neue BMW 5er wird das zweite BMW-Modell mit der innovativen Gestensteuerung von Delphi. Nach ihrer Premiere im BMW 7erwird die Gestensteuerung auch im neuen 5er die Bedienung des Infotainmentsystems durch einfache Hand- und Armbewegungen erleichtern.

Umweltfreundlich: Geringer Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

Nach den Plänen der Europäischen Union dürfen ab 2021 Pkw-Neufahrzeugflotten einen CO2-Ausstoß von maximal 95 Gramm pro Kilometer aufweisen. Das bisherige, seit 2015 geltende Limit beträgt 130 Gramm pro Kilometer. Diese Verschärfung des Grenzwerts steigert die Nachfrage nach modernen Einspritzsystemen für Ottomotoren. 2020 dürfte etwa die Hälfte aller neuen Pkw mit Ottomotor eine direkte Einspritzung aufweisen. Das neue direkte Einspritzsystemvon Delphi für Ottomotoren reduziert den Kraftstoffverbrauch, respektive den CO2-Ausstoß, signifikant und setzt neue Maßstäbe bei den Verbrennungsgeräuschen. Erste Serienanwendungen sind im Citroën C3 und Peugeot 3008.

Quelle: Delphi Deutschland GmbH