NGK erweitert Zündspulensortiment Automechanika 2016, Industrie

ngk gebäude

NGK Spark Plug Europe hat sein Zündspulensortiment für den Aftermarket erheblich ausgebaut

29 Zündspulentypen sind neu zum Angebot des Zündungs- und SensorenSpezialisten hinzugekommen. Die Gesamtzahl der von NGK erhältlichen Zündspulen stieg auf 399, die Marktabdeckung auf mehr als 92 Prozent.

Im Jahr 2012 stellte NGK Spark Plug Europe ein eigenes Zündspulensortiment vor und bot der Werkstatt mit Zündkerzen, Zündleitungen und Zündspulen erstmals alle am Zündungsprozess beteiligten Produkte aus einer Hand. Vom Start weg erfreute sich die neue Produktlinie großer Beliebtheit unter Handelskunden und Werkstätten und machte NGK schnell zu einer der ersten Adressen für Zündspulen.

Drei Jahre später baute NGK Spark Plug sein Know-how auf dem Gebiet der Zündspulentechnologie nochmals aus: Die Firma erwarb mit dem U.S.-Unternehmen Wells Manufacturing einen der führenden Experten in Sachen Zündspulenentwicklung und -produktion. Auf der Automechanika 2016 hat NGK Spark Plug Europe nun die Erweiterung der Zündspulen-Range um 29 Typen bekanntgegeben, die meisten davon für Fahrzeuge, die erst seit Kurzem auf dem Markt sind. 24 der erstmals erhältlichen Typen sind Kerzenschachtzündspulen, drei sind Zündspulensysteme. Hinzu kommen ferner eine Blockzündspule und eine Verteilerzündspule. Mit dem Ausbau des Sortiments steigt dessen Fahrzeugabdeckung um mehr als 4,2 Millionen Fahrzeuge.

Für 92 Prozent aller Fahrzeuge im Markt hält es nun eine passende Zündspule bereit. Alle neu vorgestellten Zündspulen sind streng nach OE-Spezifikationen gefertigt. 22 von ihnen kommen sogar in der Erstausrüstung der Fahrzeughersteller zum Einsatz. Zu den Highlights zählen unter anderem eine Zündspule für EcoBoost-Motoren von Ford sowie eine Spule, die im Mini sowie im BMW Hybrid-Renner i8 zu finden ist.

„Mit dieser Erweiterung bieten wir der Werkstatt eine ideale Zündspule für annähernd jedes Fahrzeug im Markt. Und: Wir verfügen auch weiterhin über das Sortiment mit der höchsten Marktabdeckung“, so David Loy, Marketing Director Aftermarket Europe.

Alle neuen Zündspulen und die entsprechenden Fahrzeuganwendungen sind im aktualisierten Zündspulenkatalog zu finden, der ebenfalls pünktlich zur Automechanika erhältlich ist. Darüber hinaus sind sie im Online-Produktfinder von NGK unter www.ngkeurope.com verzeichnet.

Quelle: NGK Spark Plug

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE