Zeller-Gemelin baut Partnernetz aus Automechanika 2016, Industrie, Motoröl, Nutzfahrzeuge

zeller gmelin logi

Zeller+Gmelin baut Technology Partnernetz aus

Erstmals präsentiert Zeller+Gmelin das neue Partnerkonzept auf der Automechanika in Frankfurt. Laut dem Schmierstoffhersteller ist geplant, das Netzwerk an Technology Partnern verstärkt auszubauen.

Das in Eislingen ansässige 150-jährige Traditionsunternehmen ist seit Jahrzehnten bewährter Lieferant für den Automobilsektor. Seit 1866 gibt es Zeller+Gmelin und bereits in den Anfangsjahren mit der Entwicklung des Verbrennungsmotors lag die Fokussierung beim Automobil. Damals raffinierte man noch Mineralöl zu Benzin. Das Benzingeschäft gab der Chemiebetrieb zwar später wieder auf, entwickelte sich dann aber im Laufe der Zeit zu einem erfolgreichen Schmierstofflieferanten für Werkstatt- und Kfz-Betrieb. Heute umfasst das Produktspektrum Zweitakt-Öle, Einbereichs- und Mehrbereichs-Öle für NFZ, PKW und Motorrad. Äußerst alterungsstabile PremiumÖle mit dünner Viskosität (Low-Viscosity) und zuverlässigem Schmierfilm runden das Angebot ab.

„Wir sind in den zurückliegenden Jahren stark gewachsen und wollen künftig den Markt noch offensiver angehen“, betont Holger Fehrenz, Vertriebsleiter DST bei Zeller+Gmelin. Allein von 2009 bis 2015 konnte der Umsatz mit der Produktmarke Divinol von knapp 27 Mio. auf rund 50 Mio. Euro gesteigert werden. „Wir planen unser Handelspartnernetz durch erfahrene Technology Partner mit umfassenden Know-how zu verstärken, um Divinol als Marke einem breiten Markt zu lancieren.“

Ein eigens entwickeltes Technology Partner Programm soll dabei die künftigen Partner beim Vertrieb der qualitativ hochwertigen Kfz-Schmierstoffe unterstützen. Eine Voraussetzung für die neuen Partner ist ein eigener Außendienst, der beispielsweise durch regionale Messeauftritte, Kundenevents sowie Marketing- und Vertriebsmaßnahmen von Zeller+Gmelin unterstützt wird. „Unsere Technology Partner können sich mit Divinol-Produkten zum Vollsortimenter entwickeln und profitieren darüber hinaus von unserem umfassenden Schulungs- und Trainingsangebot“, nennt Holger Fehrenz wesentliche Vorteile.

Quelle: Zeller-Gmelin