Werbas für Nutzfahrzeugwerkstätten Dienstleistung, Flottenmanagement, Nutzfahrzeuge, Werkzeug / Werkstattausrüstung

Logo Werbas

Werbas mit langjähriger Kompetenz im Nutzfahrzeugbereich

Werbas AG / Nfz-Software wächst mit den Anforderungen

Werkstatt ist nicht gleich Werkstatt. Schon gar nicht, wenn man Pkws oder schwere Nutzfahrzeug repariert. Aus diesem Grund bietet die Werbas AG bereits seit vielen Jahren eine eigenständige Softwarelösung für den Nutzfahrzeugbereich. Mit Werbas NFZ sowie der für Nutzfahrzeuge geeignete Flottenmanagementlösung Werbas FM wird eine Produktfamilie geboten, die Lösungen für alle Aufgaben im Werkstatt- und Flottenbereich bietet – vom Reparieren über den Fahrzeugbau bis zur Auswertungen von Flotten.

Alle Anwendung verbindet dabei, dass sie sich der Aufgabe stellen, Abläufe zu optimieren und Zeit einzusparen was gerade im Nutzfahrzeugbereich wichtige Kriterien für ein erfolgreiches Werkstattgeschäft sind. Denn hier müssen die Fahrzeuge schnell wieder auf die Straße, um ihrem Namen gerecht zu werden, und nutzbar sind. Zum Einsatz kommt Werbas NFZ nicht nur in klassischen Nutzfahrzeugwerkstätten, sondern auch bei zahlreichen Speditionen, Busunternehmen und Regiebetrieben. Dazu zählen neben Flughäfen vor allem auch kommunale Betriebe. Diese können mit dem System nicht nur den eigenen Fuhrpark warten, sondern auch Fremdaufträge abarbeiten.

Dank des modularen Aufbaus ist Werbas in Betrieben unterschiedlicher Größen einsetzbar. Als zentrales Lenkungselement erfolgt mit den Softwarelösungen der WerbasAG dabei die Steuerung aller operativer Prozesse, die Vorausplanung und die Überwachung der betriebswirtschaftlichen Entwicklung in den jeweiligen Bereichen. Großer Wert wird gerade im Nutzfahrzeugbereich auf umfangreiche Markenfunktionalitäten und Schnittstellen geboten.

Werbas NFZ

Mit Werbas NFZ steht eine modulare Lösung zur Verfügung, mit der die alltäglichen Aufgaben im Werkstattbereich abgebildet werden können. So umfasst das Basissystem unter anderem Stammdaten, Arbeitsgänge, OP-Verwaltung, Serienbrieffunktionen, einen variablen Druck- und Listenkonfigurator sowie Chefzahlen zur Auswertung.

Darauf aufbauend werden zahlreiche Module geboten, mit denen die individuellen Anforderungen abgedeckt werden können. Zu den Modulen gehören Lösungen zur Preisfindung- und Rabattmatrix, zur Inventur und der Verwaltung von Fahrzeugterminen. Funktionen zur Warenwirtschaft, zu Kostenstellen/-träger und Paketen runden das Spektrum weiter ab.

„Mit der modularen Software Werbas NFZ haben wir eine Lösung geschaffen, die die wichtigsten Aufgaben abdeckt“, betont Werbas-Vorstand Harald Pfau.

Deutlich wird dies durch die große Zahl der weiteren Ergänzungsbausteine – vom Fahrzeughandel über einen Werkstattplaner, und einem Zeitmanagementsystem, bis hin zur digitalen Auftragsannahme oder einem Reifenmodul. Damit lässt sich immer ein System zusammenzustellen, das optimal auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Die Bedieneroberfläche lässt sich dabei immer mit Blick auf die unterschiedlichen Anforderungen an den verschiedenen Arbeitsplätzen individuell konfigurieren. Großer Wert wird bei Werbas zudem schon immer auf ein breites Spektrum an Markenfunktionalitäten im Nutzfahrzeugbereich geboten. Seit Kurzem steht die komplette Markenfunktionalität auch für MAN zur Verfügung. Gleiches gilt schon länger für DAF, IVECO sowie in weiten Teilen auch für DAIMLER und SCANIA.

Werbas NFZ Fahrzeugbau

Speziell für Nutzfahrzeugbetriebe, die neben dem klassischen Werkstattgeschäft auch den Komponenten verbauenden Fahrzeugbau-Bereich bearbeiten, wurde Werbas NFZ Fahrzeugbau entwickelt. Über die Funktion „Gruppierung“ werden alle Komponenten und Einzelteile eines Fahrzeugbauauftrages zusammengefasst. Auf dem Angebot oder später der Rechnung erscheint nur der mit dem Kunden vereinbarte Preis in einer Summe. Werbas NFZ Fahrzeugbau umfasst alle Funktionalitäten, die auch die Basislösung von Werbas bietet sowie darüber hinausgehend: Paketverarbeitung, Gruppierung, Inventur, Warenwirtschaft und Einlesen von Stücklisten aus CAD-Programm im CSV-Format.

Quelle: Werbas