Gebrauchtwagenmarkt – Die besten Angebote finden Dienstleistung, Gebrauchtwagen

die besten gebrauchtwagen finden

Der Kauf eines Neuwagens scheint für viele wenig attraktiv zu sein, was auch am starken Wertverlust liegt, der sich während der ersten Zeit ergibt. Wer im ersten Jahr etwa 15.000 Kilometer mit dem gekauften Auto unterwegs ist, der muss einen durchschnittlichen Abfall des Wertes von etwa 24,6 Prozent in Kauf nehmen. Dieser hängt neben dem Kaufpreis auch von der Ausstattung ab, für die sich die Kunden beim Kauf entschieden haben. Tatsächlich stellen Gebrauchtwagen eine weitaus günstigere Alternative dar, wenn sie in einem guten Zustand erworben werden, der noch für alle Seiten akzeptabel ist. Denn bereits die erste Zulassung des Autos oder aber die ersten gefahrenen Kilometer sorgen dafür, dass sich der Preis im Vergleich noch deutlich reduziert. Um aber wirklich ein gelungenes Geschäft abschließen zu können, ist es wichtig, einige kleine Dinge zu beachten.

Wo finde ich mein Auto?

Zunächst einmal kommt es darauf an, welches Modell das Objekt der Begierde darstellt. Einfach ist es, wenn eine klassische und weit verbreitete Auflage, wie zum Beispiel der VW Golf, in das eigene Blickfeld rückt. Dies liegt daran, dass sich so eine große Zahl an Anbietern ergibt, die auf unterschiedlichen Wegen kontaktiert werden können. Ein gebrauchtes Auto finden wird unter diesen Voraussetzungen deutlich einfacher, als man es sich im Vorfeld vielleicht vorgestellt hätte. Bei gängigen Modellen ist aber davon abzuraten, auf die Inserate aus Zeitschriften einzugehen, da diese häufig noch den Mehrpreis der Anzeige in sich tragen. Anders verhält sich das ganze, wenn ein ganz bestimmtes Modell gekauft werden soll, welches zum Beispiel aufgrund des Alters nicht mehr besonders zahlreich zu finden ist. Hier gibt es spezielle Fachmagazine, die sich auf einen ganz bestimmten Fahrzeugtyp beziehen und daher zahlreiche attraktive Angebote in sich tragen.

Der Vergleich der Angebote

Am Ende haben natürlich auch die Menschen einen Vorteil bei der Suche nach einem Gebrauchtwagen, die im ländlichen Raum leben und nicht bereit sind, größere Strecken für die Besichtigung auf sich zu nehmen. Das Angebot ist hierbei aber oft zu dünn, um wirklich einen Vergleich der Modelle gewährleisten zu können. Dieser ist aber durchaus wichtig, denn es ist keinesfalls zu empfehlen, sich direkt für die erste Option zu entscheiden. Nur wer sich die Mühe macht, das Verhältnis von Preis und Leistung relativ genau zu taxieren, der hat am Ende auch die Chance, eine glückliche und zufriedenstellende Entscheidung zu treffen. Der Dekra Report für Gebrauchtwagen kann ebenso wie ein geschultes Auge hilfreich sein, um eventuelle Mängel oder Chancen frühzeitig zu erkennen.

Bild: pixbay