EUROPART stärkt Personalbereich Nutzfahrzeuge, Personalien, Teilehandel

europart logo

Katarzyna Lewiak neue Managerin Human Resources in Polen

Ausbau des internationalen Teams – Einheitliche Personalstrategie in ganz Europa

EUROPART wächst kontinuierlich in ganz Europa und baut deshalb auch den internationalen Personalbereich aus: Seit dem 1. April verantwortet Katarzyna Lewiak (41) als Human Resources Managerin den gesamten Personalbereich von EUROPART Polen – von der Bewerberauswahl bis zur Personalentwicklung. Karin Mehwald, Director HR International: „Ich freue mich, dass wir mit Katarzyna Lewiak eine erfahrene und sehr engagierte HR-Spezialistin gewinnen konnten, die unser Team hervorragend ergänzt.“

Wie Mehwald weiter erklärt, wird EUROPART seine erfolgreiche Personalstrategie auf internationaler Ebene ausbauen. „Kompetente und engagierte Mitarbeiter, die sich mit unserem Unternehmen und unseren Werten identifizieren, die nah am Kunden sind und vor allem gerne und gut beraten, sind einer der Schlüsselfaktoren für den europaweiten Erfolg von EUROPART. Frau Lewiak wird uns in Polen dabei unterstützen, geeignete Mitarbeiter für den weiteren Ausbau des EUROPART Netzwerks zu finden und unsere bestehenden Mitarbeiter zu fördern und zu fordern.“

„Ersatzteil-Business ist People Business“, weiß Katarzyna Lewiak. „Und genau deshalb freue ich mich schon sehr auf meine neue Aufgabe bei EUROPART.“ Die HR-Managerin, die seit 16 Jahren im Personalbereich für internationale Unternehmen und Behörden tätig ist, war zuletzt bei einem internationalen Elektronik-Hersteller für die Entwicklung und Umsetzung von HR-Prozessen und -Strategien verantwortlich.

Mittelfristig will EUROPART das internationale HR-Team auch in anderen Ländern erweitern. Aktuell wird in Schweden die Stelle eines HR-Managers neu geschaffen und besetzt. Weitere Länder sollen im Lauf des Jahres folgen. EUROPART ist heute in 28 Ländern Europas mit über 300 Standorten vertreten, teils mit eigener Vertriebsorganisation, teils mit Händlern. Europaweit beschäftigt EUROPART 1.800 Mitarbeiter.

Quelle: EUROPART