Neue Standardwischer von DENSO Autoglas, Industrie, Scheibenwischer

denso aftermarket standardwischer

Denso mit neuen Standardwischer – Denso Standardwischer sind jetzt für eine Vielzahl von Fahrzeugmodellen erhältlich

DENSO hat sein Aftermarket Programm um zwei neue Standard-Wischblätter erweitert. Die beiden Teilenummern decken 376 neue TecDoc Fahrzeugtypen ab, was einem Bestand von 1,2 Millionen Fahrzeugen entspricht. Insgesamt bedient das DENSO Wischblatt-Sortiment in OE-Qualität aktuell 95% des asiatischen und 85% des europäischen Fahrzeugbestandes.

Als kompaktestes Programm im Aftermarket bietet das DENSO Wischblatt-Sortiment mit nur 142 Teilenummern für fast jedes Auto ein passendes Wischblatt. Dieser Philosophie folgt auch die aktuelle Sortimentserweiterung bei den Standard-Wischern: lediglich zwei Teilenummern decken eine Vielzahl von Fahrzeuganwendungen ab. Darunter befinden sich beliebte Modelle wie Citroen C2 und C3, Ford Galaxy, Nissan Micra und Almera, VW Sharan sowie weitere Modelle der Marken Chevrolet, Chrysler, Dodge, Fiat, Kia, Mitsubishi, Peugeot, Renault, Seat, Subaru und Toyota.

Nach strengen OE-Standards gefertigt, zeichnen sich Standard-Wischblätter von DENSO durch ihre hervorragenden Allround-Eigenschaften, eine lange Haltbarkeit und herausragende Wischleistung aus. So wird jedes DENSO Wischblatt aus leistungsstarken, nichtkorrodierenden Werkstoffen einschließlich eines druckfesten Wischgummis aus Naturkautschuk hergestellt, die für eine lange Nutzungsdauer sorgen. Gleichmäßig geschnittene Kanten gewährleisten eine effektive Wischkante und flache Einsätze sorgen für den perfekten Wischwinkel. Mit vier verschiedenen Wischblattprofilen für die unterschiedlichsten Frontscheiben- und Fahrzeugbauarten sowie vier verschiedenen Befestigungssystemen und drei Halterungsversionen bietet das DENSO Wischblatt-Sortiment das passende Blatt für nahezu jeden Bedarf.

Quelle: Denso