Ingersoll Rand neuer Steckschlüssel Industrie, Werkzeug / Werkstattausrüstung

Ingersoll Rand neuer Steckschlüssel

Neuer PowerSocket® Steckschlüssel von Ingersoll Rand löst hartnäckige Schrauben mit bis zu 50 Proze nt mehr Drehmoment

Brüssel, den 30. März 2016 – Ingersoll Rand, ein weltweit führender Hersteller zuverlässiger und innovativer Elektrowerkzeuge, hat mit dem PowerSocket® eine innovative Lösung vorgestellt, die Schlagschraubern bis zu 50 Prozent mehr Drehmoment verleiht.Der Steckschlüssel für Schlagschrauber löst praktisch jede Schraube, egal wie hartnäckig diese festsitzt oder wie verrostet diese ist. Dank seines einzigartigen Designs und seiner zuverlässigen Leistung ermöglicht der PowerSocket® das schnelle Lösen selbst schwer zu entfernender Befestigungselemente, Schrauben und Radmuttern. Da der Einsatz zusätzlicher Werkzeuge überflüssig wird, spart der Anwender zudem Zeit und Geld.

„Im Praxistest löste der PowerSocket von Ingersoll Rand Schrauben nahezu sofort, wo andere Methoden versagten. Der Steckschlüssel ist in einer Vielzahl von Größen erhältlich und hilft Mechanikern dabei, beim Lösen hartnäckiger Schrauben Zeit und Energie zu sparen“, so Eric Suro, Leiter des weltweiten Elektrowerkzeug-Portfolios bei Ingersoll Rand.

Mehr Leistung und Vielseitigkeit für Techniker

Ähnlich wie bei einem Standard-Steckschlüssel wird der PowerSocket direkt auf den Vierkantantrieb eines 1/2″-Schlagschraubers gesetzt. Ist er einmal am Werkzeug befestigt, liefert er bis zu 50 Prozent mehr Drehmoment als herkömmliche Schlagschrauber-Steckschlüssel. Das einzigartige Design des Power-Rings verstärkt die Leistungsabgabe des Werkzeugs. Dabei bietet der PowerSocket dieselbe hohe Widerstandsfähigkeit wie die beliebten Schlagschrauber von Ingersoll Rand. Mit seiner leichten und kompakten Bauweise eignet er sich zudem für Arbeiten auf engstem Raum und ist so ideal für Einsatzgebiete, die normalerweise einen größeren Schlagschrauber oder Knarrengriff mit verlängertem Arm erfordern.

Der PowerSocket ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich – 17 mm, 19 mm, 21 mm, 26 mm und 27 mm – und trägt damit sämtlichen herkömmlichen Schrauben- und Radmutterausführungen verschiedener Auto- und Reifenhersteller Rechnung. Die Steckschlüssel wurden speziell für den Einsatz mit Ingersoll Rand 1/2″-Schlagschraubern optimiert und lassen sich auch mit 1/2″-Schlagschraubern anderer Hersteller verwenden. Weitere Informationen zum PowerSocket erhalten Sie auf www.ingersollrandproducts.com/powersocket.

Ingersoll Rand ist stolz darauf, Werkzeuge für die anspruchsvollsten Aufgaben zu entwickeln, mit denen sich Techniker und Bediener täglich konfrontiert sehen. Denn diese müssen sich auf ein Werkzeug verlassen können, das seine Aufgabe zuverlässig, schnell und rechtzeitig erledigt. Daher arbeitet Ingersoll Rand gemeinsam mit seinen Kunden ständig an der Entwicklung neuer Ideen, Designs und Innovationen, um Werkzeuge für den zuverlässigen Einsatz in der Praxis zu liefern.

 Quelle: Ingersoll Rand neuer Steckschlüssel