BILSTEIN – Rallye Old- und Youngtimer Fahrwerk, Federung / Aufhängung, Industrie

Fahrzeuge der Volmetal-Klassik - BILSTEIN

BILSTEIN und die Fahrzeuge der Volmetal-Klassik

Die von BILSTEIN unterstützte Volmetal-Klassik (18. Juni) ist als sportive Rallye für Old- und Youngtimer konzipiert. Entsprechend gut in Schuss sollten auch die Fahrwerke der jeweiligen Boliden sein. Mit hochwertigen Komponenten von BILSTEIN, dem Unternehmen, das 1954 den Einrohr-Gasdruck-Stoßdämpfer erfunden hat, gelingt dies auch bei jüngeren und älteren Klassikern problemlos.

Im Katalog „BILSTEIN Klassik-Programm“ finden sich für alle Fahrzeugmodelle ab den 1950er Jahren Stoßdämpfer, Fahrwerke und dazugehörige Anbauteile.

Wird man dort nicht fündig, fertigt die Abteilung Kundensonderwunsch (KSW) auf Anfrage Stoßdämpfer in Stückzahlen zwischen zwei und 100 Einheiten nach – für den Einsatz auf der Straße genauso wie für den historischen Motorsport.

Aus der Division Motorsport entstand seinerzeit auch der Bereich KSW. Die Mitarbeiter sind dort in der Lage, praktisch jeden Stoßdämpfer nachzubauen. Das gilt sowohl für Teile, die BILSTEIN selbst im Programm führte als auch für technisch anspruchsvolle Raritäten, Motorsport-Unikate oder historische Individualanfertigungen. Ein umfassendes Archiv liefert die nötigen Konstruktionsunterlagen. Unterm Strich ist das Ergebnis ein leistungsstarkes Produkt in attraktiver und authentischer Original-Optik, das aber die heute geltenden Anforderungen an Performance, Sicherheit und Komfort erfüllt. Somit sind historische Fahrzeuge heute oft besser als je zuvor unterwegs. Denn alle Stoßdämpfer werden mit Einrohr-Gasdrucktechnologie aufgebaut, in Konstruktion und Material im Detail verbessert und sind ohne TÜV-Eintragung verwendbar.

Mehr Infos zur Veranstaltung unter: www.volmetal-klassik.de

Quelle: BILSTEIN