Neue DENSO Thermal-Komponenten Industrie, Klima

denso thermal komponenten

DENSO erweitert Aftermarket-Programm um neue Thermal-Komponenten

DENSO hat sein Produktprogramm in Erstausrüstungsqualität um 22 neue Teilenummern bei den Thermal-Komponenten erweitert.

Die aktuelle Sortimentserweiterung besteht aus drei Innenraumgebläsen, zehn Kühlern, zwei Kühlerlüftern und sieben neuen Ladeluftkühlern. Damit baut der Spezialist für Thermosysteme die hohe Marktabdeckung seines Aftermarket-Programms in Erstausrüstungsqualität noch weiter aus. Alle Teile werden streng nach OE-Spezifikation hergestellt und bieten Werkstätten höchste Zuverlässigkeit für die Wartung und Reparatur komplexer Klima- und Motorkühlungssysteme. Zu den Anwendungen zählen eine Vielzahl beliebter Modelle der Marken Audi, Citroën, Fiat, Lancia, Porsche, Renault und Toyota.

Als ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Motorkühlungssystemen für die Erstausrüstung verfügt DENSO über eine außergewöhnliche Expertise, was das Thermomanagement moderner Fahrzeuge betrifft. Für den Aftermarket bedeutet dies ein breites Programm an Ersatzteilen in Premiumqualität. Basierend auf den hochentwickelten Technologien und den OE-Qualitätsmaßstäben des Unternehmens stellen DENSO Ersatzteile sicher, die steigenden Fahrzeug- und Umweltanforderungen zu erfüllen. Zugleich bietet die umfassende Auswahl an Thermoprodukten dem Fachhandel, Werkstätten und Service-Betrieben noch mehr Geschäftspotenzial und einzigartige Vorteile.

Peter Valek, Produktmanager für Thermokomponenten bei DENSO Europe sagt: “Die neuen Teilenummern stehen für unser kontinuierliches Engagement, dem Aftermarket das breiteste Programm an Ersatzteilen für Klima- und Motorkühlungssysteme für die immer weiter wachsende Nachfrage anzubieten. Die Sortimentserweiterung unterstreicht zudem unseren Anspruch, Kunden europaweit den Zugriff auf Ersatzteile in Erstausrüstungsqualität zu ermöglichen und die Abdeckung des gesamten Europäischen Fahrzeugbestandes noch weiter zu erhöhen.”

DENSOs Aftermarket-Programm in OE-Qualität für Thermosysteme umfasst Klimakompressoren, Kondensatoren, Filtertrockner, Expansionsventile und Druckschalter sowie Wärmetausch-Technologien einschließlich Kühlern, Ladeluftkühlern, Kühllüftern, Innenraumgebläsen und Heizungswärmetauschern. Die Entwicklung und Erweiterung des gesamten DENSO Thermokomponenten-Programms beruht auf einer Reihe von Kernzielen, zu denen die Senkung von Abgasemissionen sowie die Sicherstellung einer ausgezeichneten Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit bei gleichzeitiger Maximierung des Fahrkomforts gehören.

Quelle: Denso