Automechanika: Waschanlagenhersteller Automechanika 2016, Dienstleistung, Messe

automechanika frankfurt logo

Führende Waschanlagenhersteller präsentieren sich auf der Automechanika Frankfurt 2016

Fahrzeugpflege und Reconditioning gebündelt erstmals in Halle 9.1

Das Who is who des Car Wash Business trifft sich wieder vom 13. bis 17. September 2016 auf der Automechanika in Frankfurt. Zum jetzigen Zeitpunkt haben bereits 85 Prozent der Aussteller von 2014 ihre Teilnahme zugesagt. Das Gros der Unternehmen kommt aus Europa, u.a. sind dabei Otto Christ AG, Istobal, Nilfisk, Adriateh, KAW Kiehl KG, Flowey Products, Favagrossa, DuBois Chemicals, Ergox sowie Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH und WashTec Cleaning Technology GmbH. Die Unternehmen Di Martino Spa und Golden Chimigal aus Italien, sowie Tenzi aus Polen, Axel Team aus Griechenland und Gloria GmbH, Meine Waschstrasse GmbH und Abacus Chemie aus Deutschland nehmen erstmalig an der Messe teil, genauso wie TH Grass LLC aus Russland.

Produkte und Lösungen für Nutzfahrzeuge zeigen u.a. die Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, Nilfisk und STR-Steinbrückner Reinigungstechnik GmbH. Auf das Angebot der Unternehmen weist das Schild ‚Truck Competence‘ am Messestand hin sowie der gleichnamige Besucherführer.

Das Thema Car Wash & Care wird auch 2016 wieder viele Besucher anlocken. Bei der letzten Automechanika Frankfurt interessierte sich jeder 10. der 140.000 Besucher aus 174 Ländern für Produkte und Lösungen zur Autowäsche und -pflege.

Seit jeher sind die Themen Fahrzeugpflege, -aufbereitung und Autowäsche ein fester Bestandteil der Automechanika. Über vier Jahrzehnte präsentieren sich bereits namhafte Hersteller von Waschanlagen, Reinigungsmitteln und -zubehör auf einem eigenen Areal auf der Messe in Frankfurt, seit 2008 in der ‚Car Wash City‘ auf dem Freigelände.

Erstmals rücken die Themen Fahrzeugwäsche, -pflege und -aufbereitung auf der Messe näher zusammen: mit der neuen Platzierung der etablierten ‚Car Wash City‘ auf dem Freigelände F10 und neuerdings auch F11 befindet sie sich erstmals in direkter Nähe zu den Hallen 8, 9 und 11.

Der Produktbereich Autopflege und -aufbereitung wird ausgebaut und präsentiert sich erstmals in der Halle 9.1. Zum jetzigen Zeitpunkt haben rund 90 Prozent der Aussteller von 2014 aus diesem Produktsegment ihre Teilnahme bereits zugesagt, dabei ist auch wieder Armored Auto UK Limited, ein großer Keyplayer der Branche aus den USA mit Vertretungen in Europa und Asien.

Über aktuelle Themen und Trends referieren ausgewiesene Branchenexperten beim Vortragsprogramm in der ‚Car Wash City‘, das 2014 großen Anklang fand und nächstes Jahr wieder in einer Leichtbauhalle stattfindet.

Quelle: Messe Frankfurt