Reparieren anstatt tauschen Industrie, Werkzeug / Werkstattausrüstung

ks tools kunststoffschweißgerät

Kunststoffteile reparieren anstatt tauschen

  • Kunststoff-Schweißgerät ermöglicht saubere und stabile Reparatur
  • zeitwertgerecht und haltbar instandsetzen
  • Kunden eine umweltfreundliche Alternative bieten

Risse und Löcher in Kunststoffteilen am Auto sorgen meist für großen Ärger. Denn gerade bei älteren Fahrzeugen ist ein Austausch gegen ein Neuteil meist nicht wirtschaftlich. Aber es ist auch möglich, Kunststoffteile wie zum Beispiel Stoßstangen haltbar und unsichtbar zu reparieren. Werkzeugspezialist KS Tools hat das passende Werkzeug dafür im Programm. Mit dem Kunststoff-Schweißgerät können Werkstattprofis einfach einen Edelstahl-Flicken im Rissbereich einschmelzen und so eine haltbare Verbindung herstellen. Löcher lassen sich mit diesem Gerät und dem passenden Kunststoff auffüllen und später lackieren. Das spart bares Geld und schont die Umwelt. Die Teilenummer bei KS Tools ist die 960.1120.

Beschädigungen gerade an Stoßstangen sind an der Tagesordnung“, erklärt Ralf Oehmig, Produktmanager bei KS Tools. „Oft wird dieses teure Teil getauscht, obwohl eine Reparatur möglich wäre. Viele Mechaniker wissen gar nicht, dass es eine kostengünstige und wirklich haltbare Reparaturmöglichkeit gibt.“ Mit dem Kunststoff-Schweißgerät von KS Tools ist die Reparatur von Kunststoffteilen ganz einfach.

Bei Rissen legt der Werkstattprofi einfach eine kleine Matte aus Edelstahl-Geflecht über die Reparaturstelle. Sie wird dann mit dem Schweißgerät in den Kunststoff ähnlich wie mit einem Bügeleisen eingeschweißt und stellt eine haltbare Verbindung her. Durch den Unfall abgeplatztes, fehlendes Material, kleinere Löcher oder zu geringe Materialdicken können mit Hilfe der optional erhältlichen Reparatur-Sticks einfach wieder aufgefüllt werden. Die Sichtseite der Repraturstelle kann im Anschluss mit Spezial Kunststoffspachtel gefüllt, geschliffen und überlackiert werden. Weil die Spitze des Werkzeugs tatsächlich wie ein Mini-Bügeleisen geformt ist, können damit auch schwer zugängliche Stellen bearbeitet werden. Denn die Spitze kommt fast überall hin.

Auch Halterungen zum Beispiel von Scheinwerfern lassen sich mit dem Schweißgerät gut reparieren, sodass man auch hier auf ein häufig teures Ersatzteil verzichten kann. Weitere Anwendungsbereiche für das einfach zu handhabende Schweißgerät sind Kotflügel, Innenverkleidungen, Motorabdeckungen oder Motorrad-Teile. Denn die nicht rostende Bewehrungsmatte verleiht dem reparierten Bauteil eine besonders hohe Stabilität. Das zeigt sich vor allem bei den Teilen, die hohen Vibrationen ausgesetzt sind. Sie halten nach der Reparatur so sicher wie zuvor.

Repariert wird am besten auf der Bauteil-Rückseite. Das hat den Vorteil, dass die Vorderseite dann nur geringfügig bearbeitet werden muss. Das vereinfacht die Reparatur und verbessert das Reparaturergebnis.

Als Zubehör ist für das Kunststoff-Schweißgerät passendes Klebematerial erhältlich. Diese Klebestäbe decken die am meisten vorkommenden Kunststoffe aus dem Automobilbau ab. Thermoplasten und wärmehärtende Kunststoffe können mit ihnen leicht ausgebessert werden. Wer nicht weiß, aus welchem Kunststoff das beschädigte Bauteil besteht, sollte nach einer Prägung Ausschau halten, die auf jedem Kunststoffteil angebracht ist. Sollte nicht ersichtlich sein, um welches Material es sich handelt, gibt es immer noch die Möglichkeit, ein Stück Kunststoff an einer verdeckten Stelle zu entfernen und dann als Kleber oder Füllmaterial zu verwenden. Das bietet die Sicherheit, auf jeden Fall das richtige Material einzusetzen.

Zusammen mit den zusätzlich erhältlichen Klebesticks ist das Kunststoff-Schweißgerät für die folgenden Materialien geeignet. Thermoplaste:

PP/EPDM, PP, TPO, TPE, TPU, TPUR, PE. Wärmehärtende Kunststoffe:

  • PUR, RIM, RRIM, EEBC, EMA.
  • Folgendes Zubehör steht für die Reparatur von Kunststoffteilen zur Verfügung:
  • 960.1126 Edelstahl-Bewehrungsmatte 150 x 110 mm, 5 Stück
  • 960.1122 PE (Polyethylen) Reparatur-Sticks-Satz, 6tlg. schwarz
  • 960.1123 PP (Polypropylen) Reparatur-Sticks-Satz, 6tlg. schwarz
  • 960.1124 PS (Polystrol) Reparatur-Sticks-Satz, 6tlg. schwarz
  • 960.1125 ABS Reparatur-Sticks-Satz, 6tlg. schwarz

Bei KS Tools gibt es noch weitere Werkzeuge zum Thema „zeitwertgerechte Reparatur“ wie zum Beispiel lacklose Ausbeultechnik oder Werkzeuge zum Tausch von Silentlagern. Interessierte finden sie im neuen Kfz-Katalog K15 von KS Tools unter http://www.kstools.com/de/produkte_kfz.html .

Alle Produkte von KS Tools gibt es nur im Fachhandel, da sie von Profis für Profis gemacht sind. In Deutschland und Österreich sind sie bei allen gut sortierten Kfz-Teilehändlern und im Werkzeug-Fachhandel erhältlich. KS Tools bietet Interessierten eine ganze Reihe von Anwendungsvideos seiner Produkte. Sie finden Sie unter www.toolchannel.de.

Über KS Tools

Seit 1992 bietet KS Tools als moderner Werkzeuglieferant aktuelle Problemlösungen und intelligente Werkzeuge für die ständig wachsenden Anforderungen im technisierten Alltag. Qualität, Ergonomie und ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis der Produkte werden weltweit geschätzt. Jährlich kommen bei KS Tools etwa 2.000 neue Produkte ins Programm. Der Anspruch ist es, für jedes Problem das passende Werkzeug zu liefern.

Im hessischen Heusenstamm sorgt ein 9.000 Quadratmeter großes Lager für schnelle Warenverfügbarkeit. Über 300 Mitarbeiter arbeiten am Standort am Erfolg des Unternehmens.

Quelle: KS Tools