EUROPART im Truck-Race erfolgreich Nutzfahrzeuge, Teilehandel

europart truck race spanien

EUROPART Spanien auch im Truck-Race erfolgreich

  •  70 EUROPART Distributoren und Kunden aus ganz Spanien zu Gast beim Truck-Rennen in Jarama

  •  EUROPART baut Position in Spanien weiter aus.

  •  Team 14 und Team Frankie fahren mit Teilen von EUROPART

Die spanische EUROPART Vertriebsorganisation kann auf ein erfolgreiches erstes Oktober-Wochenende zurückblicken: 70 Distributoren und Kunden waren der Einladung von EUROPART zum Truck-Race auf der Rennstrecke Circuito del Jarama bei Madrid gefolgt, um die Strategien für den weiteren Ausbau in Spanien zu beraten. Gleichzeitig erlebten die Gäste spannungsgeladene Truck-Rennen, an denen auch die von EUROPART unterstützen Rennteams Team 14 und Team Frankie teilnahmen.

Der spanische EUROPART-Landeschef Guiseppe Cinnani zog eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit: „Mit 23 Verkaufshäusern in ganz Spanien verfügen wir bereits heute über ein flächendeckendes Netzwerk und können unsere Kunden überall im Land schnell und zuverlässig mit Ersatzteilen versorgen.“ EUROPART habe kontinuierlich und erfolgreich seine Position im Markt weitere ausgebaut. „Heute sind wir die Nummer drei unter den Ersatzteilhändlern für Truck und Trailer auf der iberischen Halbinsel“, erklärte Cinnani.

EUROPART-CEO Pierre Fleck betonte, die Bedeutung eines breit gefächerten Sortiments und einer hohen Beratungskompetenz in allen Bereichen des Nutzfahrzeug-Ersatzteilmarktes. “Gerade im Bus-Segment hat sich EUROPART in den vergangenen Jahren sehr stark weiterentwickelt. Wir haben das Lieferprogramm für Busse deutlich erweitert und verfügen über sehr erfahrene und bestens geschulte Mitarbeiter, die unsere Kunden bei allen Fragen zu Busersatzteilen zur Seite stehen. Wir werden daher mehr und mehr Bus-Kunden in ganz Spanien mit unserem erweiterten Angebot ansprechen können.“ So verfüge EUROPART neben einem umfangreichen Katalog speziell für Bus-Ersatzteile seit kurzem auch über ein spezialisiertes Ersatzteil- und Zubehörangebot für Busse.

Wie eine Umfrage unter den anwesenden Distributoren ergab, finden die Produkte der Eigenmarke EUROPART großen Zuspruch in Spanien. Die Vertriebsmitarbeiter bescheinigten den Eigenmarkenprodukten eine überzeugende Qualität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Sortiment der Eigenmarke EUROPART umfasst heute mehr als 6.500 Teile. Neben Verbrauchsmaterialen und Werkstattbedarf, wie chemischen Produkten, Ölen und Werkzeug finden die Kunden Teile aus den Bereichen Achse und Bremse, Fahrwerk, Motorzubehör, Beleuchtung und Elektrik sowie Ausstattung und Zubehör in reichlicher Auswahl.

Wie gut die Qualität der EUROPART-Produkte ist, davon konnten sich die Gäste während der vier Truck-Rennen auf dem Rennkurs von Jarama überzeugen. Sowohl das französische Team 14 mit dem portugiesischen Fahrer Jose Rodrigues auf einem Renault Truck als auch das tschechische Team Frankie mit Fahrer Frankie Vojtisek auf MAN fahren bereits die gesamte Saison mit Bremsscheiben, Bremsbelägen und weiteren Teilen aus dem EUROPART Eigenmarkensortiment.

Zwar schaffte es an diesem Rennwochenende keiner der beiden Fahrer aufs Treppchen, doch konnten sich beide im Mittelfeld behaupten. So belegte das Team 14 einmal den 11. Platz, zweimal den 12. Platz und einmal den 13. Platz. Frankie Vojtisek erreichte einmal Platz zehn und zweimal Platz elf. Im dritten Rennen hatte der Tscheche Pech und fiel aus. In der Gesamtwertung der Europameisterschaft belegt Frankie Vojtisek vom Team Frankie derzeit Rang 12, Jose Rodrigues vom Team 14 ist 17.

Quelle: Europart

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE