SKF Autofahrertipp Reifenwechsel Fahrwerk, Industrie

Reifenwechsel - SKF Autofahrertipp

SKF Autofahrertipp „Reifenwechsel“: Auch gleich die Radlager prüfen lassen

Schweinfurt, Oktober 2015 -Wer demnächst sein Auto wieder auf Winterreifen umrüsten lässt, dem empfiehlt SKF, bei dieser Gelegenheit auch gleich die sicherheitsrelevanten Radlager checken zu lassen. Denn wenn das Fahrzeug schon komplett angehoben ist und sowieso alle Räder abgenommen werden, ist das (genau wie beim Bremsenservice) ruckzuck erledigt – und im Kfz-Meisterbetrieb als selbstverständlicher Service meist auch nicht mit Extrakosten verbunden. Sollte ein Radlager zu erneuern sein, dann fallen außer den Materialkosten deutlich geringere Montagekosten an, als dies der Fall bei einem separaten Werkstattaufenthalt wegen eines defekten Lagers wäre.

Unter normalen Umständen halten Radlager ganzes Autoleben lang. Doch äußere Einflüsse können zu höherem Verschleiß und vorzeitigen Schäden führen – bis hin zum Totalausfall mit plötzlich blockierenden Rädern; sprich: zur Gefährdung der eigenen Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer.

Quelle: www.skf.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE