Headline Ads Banner

CARAT in die Elektronikoffensive Diagnose, Messe, Teilehandel, Werkzeug / Werkstattausrüstung

carat elektronik offensive leistungsschau

CARAT startet in die vierte Elektronikoffensive

  • Zukunftstechnik zum Nulltarif
  • hochwertige Werkstattausstattung bei Erreichen bestimmter Umsatzziele
  • ohne moderne Ausstattung geht es nicht

Moderne Autos sind ohne Elektronik nicht mehr vorstellbar. Dies führt auch zu radikalen Veränderungen in der Werkstattausstattung. Denn wer aktuelle Fahrzeuge reparieren möchte, kommt ohne die entsprechenden Geräte zur Diagnose, Wartung und Einstellung der elektronischen Komponenten nicht mehr aus. Werkstattkunden der CARAT können deshalb wie schon in der Vergangenheit von einer Elektronikoffensive profitieren, mit der die CARAT-Großhändler ihre Kunden bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Sie erhalten die modernsten Geräte kostenlos, wenn sie zuvor vereinbarte Umsatzziele erreichen. Damit lohnt sich die Ausstattung der Betriebe mit der neuen Technik gleich doppelt. Die vierte Elektronikoffensive der CARAT startet auf der Leistungsmesse am 10. Oktober in Kassel.

„Wir setzen mit unserer Elektronikoffensive auf Zukunftstechnik und Nachhaltigkeit“, sagt Thomas Vollmar, Geschäftsführer bei der CARAT-Gruppe. „Denn ohne moderne Werkstattausstattung ist eine Wartung oder Reparatur der Fahrzeuge schon lange nicht mehr möglich. Deshalb hat die CARAT ein attraktives Paket geschnürt, das sie ihren Werkstattpartnern zur Verfügung stellt. Nicht immer fällt es den Inhabern leicht, in die aktuellste Ausstattung zu investieren. Genau hier setzt die Elektronikoffensive an. Sie ermöglicht die Anschaffung moderner Geräte ohne zusätzliche Investitionen.

CARAT Werkstattpartner können im Rahmen der vierten Elektronikoffensive Diagnosegeräte, ein CSC-Tool, AU-Geräte sowie ein Gerät für die utomatikgetriebespülung zu besonders günstigen Konditionen für ihre Werkstatt erhalten. Denn eine individuell auf den Betrieb abgestimmte Umsatzvereinbarung kann das Gerät selbst für den Betrieb kostenlos machen. Es nehmen die Lieferanten HGS, AVL, Texa und Lube 1 teil. Im Einzelnen sind die Geräte CSC-Tool / HGS, HG4, mega macs 56, AVL DiTEST 350, AVL DiTEST 550, AVL DiTEST 152, Texa Navigator NKW sowie das Gerät zur Automatikgetriebespülung Lube1 im Rahmen der Aktion erhältlich.

„Wir möchten unsere Werkstattpartner aktiv bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Wir liefern ihnen Top-Technik, angepasst an die aktuelle Marktsituation. Damit haben die Werkstätten alle Chancen für ein erfolgreiches und zukunftsträchtiges Unternehmen“, Thomas Vollmar die Beweggründe für die Elektronikoffensive zusammen.

Quelle: Carat

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE