Headline Ads Banner

Federal-Mogul – Dichtungstechnologie Industrie, Motor

Coriusim-Technologie von PAYEN

Neue Dichtungstechnologie von Federal-Mogul Motorparts bietet hervorragende Abdichtung und längere Lebensdauer
Hochleistungsprodukte Coriuseal® and Coriusim® erweitern PAYEN® Sortiment

Ludwigsburg, 02. Oktober 2015 – Federal-Mogul Motorparts, Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, hat die neuen leistungsstarken Dichtungstechnologien Coriuseal® und Coriusim® unter der Marke PAYEN® vorgestellt. Die neuen Lösungen verbessern die Motorleistung und sind besonders umweltfreundlich.

Coriuseal besteht aus einem besonders leistungsfähigen Elastomer, das extrem temperatur- und verschleißfest ist. Das macht Coriuseal zu einer herausragenden Dichtungstechnologie mit verbesserter Produktivität und Lebensdauer. Die besonders haltbaren Dichtungsringe lassen sich zudem besonders leicht entfernen und montieren. Coriuseal ist durch seine spezielle PolyTetraFluoroEthylen (PTFE-Teflon)-Beschichtung insbesondere vor Temperaturschwankungen zwischen Zylinderkopf und Motorblock geschützt. Die PTFE-Beschichtung verbessert darüber hinaus die Gleiteigenschaften der Coriuseal-Dichtungen, was wiederum die Abnutzung reduziert und zu einer längeren Lebensdauer des Produktes führt.

Coriuseal besteht aus einem besonders leistungsfähigen Elastomer, das extrem temperatur- und verschleißfest ist. Das macht Coriuseal zu einer herausragenden Dichtungstechnologie mit verbesserter Produktivität und Lebensdauer. Die besonders haltbaren Dichtungsringe lassen sich zudem besonders leicht entfernen und montieren. Coriuseal ist durch seine spezielle PolyTetraFluoroEthylen (PTFE-Teflon)-Beschichtung insbesondere vor Temperaturschwankungen zwischen Zylinderkopf und Motorblock geschützt. Die PTFE-Beschichtung verbessert darüber hinaus die Gleiteigenschaften der Coriuseal-Dichtungen, was wiederum die Abnutzung reduziert und zu einer längeren Lebensdauer des Produktes führt.
Coriuseal wurde konstruiert, um sofort vom Moment des Motorstarts an eine ausreichende Abdichtung zu gewährleisten. Dies wurde durch eine besonders weiche Beschichtung der Dichtungsringe erreicht, die das Entweichen von Gasen durch die Bohrlöcher in das Kühlsystem verhindert.

Die neue Coriusim-Technologie von PAYEN wiederum hilft, die Verformung der Bohrlöcher zu minimieren. So lässt sich der Ölverbrauch reduzieren und die Leistung der Kolbenringe verbessern. Durch besondere Zusammensetzung von Coriusim, die keine organischen Lösungsmittel enthält, kann diese die Astadur-Technologie von OE-Teilen ersetzen.

„Unsere neu ausgelegten Coriuseal- und Coriusim-Dichtungen wurden konstruiert, um die Anforderungen des Aftermarkets zu erfüllen“, erklärte Alexis Goslin, Business Director Federal-Mogul Motorparts EMEA.

„Unser neues Angebot umweltfreundlicher Dichtungen trägt dazu bei, eine perfekte Abdichtung zu erreichen und eine hervorragende Leistung vom ersten Einbau an zu gewährleisten. Die Stärke von PAYEN basiert auf drei Säulen: Qualität, Kundenservice sowie Angebotspalette/Abdeckung. Wie sich bei der Einführung der PAYEN Toolbox zeigte, sind diese Bereiche für unsere Kunden entscheidend.“

Um die Einführung der neuen PAYEN-Technologien zu unterstützen, liefert eine umfassende Broschüre technische Tipps. Zusätzlich bietet die Internetplattform F-M Campus technische Hilfe und einen Überblick über die Technologien Coriuseal und Coriusim. Darüber hinaus hat PAYEN eine Toolbox bestehend aus den Dichtungsprodukten und Infotainmentmaterial entwickelt.

Quelle: Federal-Mogul

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE