Diesel Technic – hohe Prozesssicherheit Industrie, Nutzfahrzeuge

logo - dieseltechnic

Erfolgreiche Re-Zertifizierungen durch TÜV Nord

Vertriebspartner von Diesel Technic und deren Endkunden profitieren von den hohen Qualitäts- und Prozessstandards des internationalen Anbieters für Nutzfahrzeug-Ersatzteile. Das kürzlich vom TÜV Nord durchgeführte Audit des Integrierten Managementsystems bestätigte das seit vielen Jahren gelebte Qualitätsmanagement in der deutschen Konzernzentrale der Diesel Technic Group und führte zur Re-Zertifizierung der ISO-Norm 9001:2008.

Für Vertriebspartner und Endkunden weltweit bedeutet das: Sie können sich auf das kontinuierlich hohe Qualitätsniveau bei Produkten und Serviceleistungen sowie die zuverlässige Ersatzteilversorgung verlassen. Obendrein bestätigte das Auditoren-Team mit der Re-Zertifizierung des OHSAS 18001 sowie mit der Überwachung der ISO-Norm 14001 das Engagement des Unternehmens im Gesundheits- und im Umweltschutz.
Kern der Diesel Technic AG ist das Qualitätsmanagement in allen Bereichen. Das Integrierte Managementsystem ist nach der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und wird kontinuierlich optimiert. Von der Produktentwicklung bis zu den After Sales Services unterliegt jeder Schritt der gesamten Prozesskette strengen Richtlinien. Im Zentrum des unternehmerischen Handelns steht die kontinuierliche Steigerung der Kundenzufriedenheit.

Als besonders positiv stellten die Auditoren des TÜV Nord unter anderem die Lieferantenauditierung nach VDA 6.3, den Qualitäts-Zirkel und die regelmäßigen Expertenrunden zur Optimierung der Produktqualität bei Diesel Technic heraus. Mit den hohen Prozessstandards gewährleistet das Unternehmen die garantierte Produktqualität, die in Zukunft weiter gesteigert wird.

Gelobt wurden auch das Gesundheitsmanagement, die Personalrekrutierung, die durchgeführten Mitarbeiterbefragungen, die generelle Geschäftsplanung sowie elf weitere Best practice-Methoden.

Mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2009 hat sich die Diesel Technic AG dem nachhaltigen Umweltschutz verschrieben. Die ökologische Selbstverpflichtung des Unternehmens richtet sich an alle Bereiche und Mitarbeiter sowie an Zulieferer und Dienstleister. Alle gegenwärtigen und zukünftigen Umweltauswirkungen werden bewertet und involvierte Personen und Parteien entsprechend sensibilisiert.

Um die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherzustellen, hat die Diesel Technic AG ein umfassendes Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem eingeführt. Alle Unternehmensprozesse orientieren sich an den Vorgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems OHSAS 18001 zur Gewährleistung eines sicheren und gesunden Arbeitsumfeldes.

Ein umfangreiches Angebot an Schulungs-, Präventions- und Sensibilisierungsmaßnahmen sowie das personell breit aufgestellte Team Qualität, bestehend aus den Gruppen Qualitätssicherung, Garantiemanagement und Integriertes Managementsystem, gewährleisten die Einhaltung sämtlicher Vorgaben und die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensprozesse. Getragen wird der Fortschritt von der gesamten Belegschaft von Diesel Technic.

Quelle: www.dieseltechnic.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE