Europart strategische Wachstumsfelder Nutzfahrzeuge, Teilehandel

europart strategische wachstumsfelder

EUROPART fokussiert den Ausbau strategischer Wachstumsfelder

Ralf Maurer verantwortet künftig zusätzlich den Bereich „Corporate Development“

EUROPART wird die strategische Fokussierung auf Wachstum und Ausbau der erreichten Marktposition weiter intensiven. Dazu gibt das Hagener Unternehmen bekannt, dass mit sofortiger Wirkung der Bereich „Corporate Development“ geschaffen wird. Ralf Maurer wird neben seiner seit 2013 ausgeführten Tätigkeit als Verantwortlicher für das Category Management den neu geschaffenen Aufgabenbereich übernehmen und direkt an CEO Pierre Fleck berichten.

„Wir freuen uns sehr, diese Position mit Ralf Maurer – einem profunden Kenner des Automotive Aftermarktes und des Werkstattgeschäfts – zu besetzen“, erläutert Fleck. „Mit seiner Marktexpertise, seinem breiten Wissen über unser Sortiment und seinem Weitblick in Bezug auf die strategische Erweiterung unseres Portfolios, wird Ralf Maurer als Mitglied der Geschäftsleitung aktuelle und potentielle Wachstumsthemen lokalisieren und vorantreiben. In den letzten 2 ½ Jahren hat Ralf Maurer bereits unser Category Management sehr erfolgreich aufgebaut und die Stabilität unseres Produktsortimentes nachhaltig verbessert.“

Quelle: Europart.net