Verstärkung des Meyle-Vertriebsteams Industrie

Meyle - Patrick_Haberzettl -

Verstärkung des Meyle-Vertriebsteams für die Region DACH

Know-how-Transfer zwischen Meyle-Technikern und Werkstätten

Hamburg, 16. September 2015. Die Wulf Gaertner Autoparts AG baut ihre Vertriebsaktivitäten für die Marken Meyle und Meyle-HD in der Region DACH aus. In Ergänzung zum bestehenden Vertriebsteam ist seit dem 01. September 2015 Patrick Haberzettl für den Hamburger Hersteller von Ersatzteilen tätig: Er betreut Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Außendienst. In persönlichen Gesprächen mit Kunden und Werkstätten soll auch technisches Wissen rund um Produkte ausgetauscht werden, von dem alle Seiten profitieren.

Patrick Haberzettl (33) ist bereits seit sieben Jahren im Automotive Aftermarket tätig. Am 01. September 2015 wechselte er von Federal-Mogul zu Wulf Gaertner Autoparts als Außendienstmitarbeiter für die Vertriebsregion DACH.

„Wir möchten unsere Kundenbeziehungen weiter intensivieren – mit Patrick Haberzettl können wir unsere Vertriebsaktivitäten qualifiziert verstärken“, so André Sobottka, Vorstandsmitglied bei Wulf Gaertner Autoparts.

In den vergangenen Jahren hat Wulf Gaertner Autoparts ihre Kompetenz in Forschung und Entwicklung massiv ausgebaut und vertreibt heute neben über 18.500 Meyle-Teilen auch mehr als 750 technisch verbesserte Meyle-HD-Teile. Auf Grundlage von Informationen des TÜV, von Rückrufstatistiken sowie Medieninformationen identifizieren die Meyle-Ingenieure dafür zunächst die Teile in Fahrzeugen, die durch häufigen, frühzeitigen Verschleiß auffallen.

An dieser Stelle sind jedoch insbesondere auch Marktinformationen von den Werkstätten wichtig: Die Mechaniker wissen um die Anfälligkeit verschiedenster Bauteile und haben oft Anregungen für Verbesserungen – seien es Vorschläge zur vereinfachten Installation oder einer längeren Lebensdauer der Bauteile. Die in den Gesprächen gewonnen Erkenntnisse fließen dann direkt in die weitere Entwicklung der Meyle- und Meyle-HD-Teile mit ein. Patrick Haberzettl erläutert dazu:

„Mein Ziel ist es, Lösungen zu finden, die Werkstätten bei Produkten und Service einen Mehrwert liefern. Dies ist nur durch einen direkten Austausch mit den Kunden möglich, auf den ich mich besonders freue.“

Quelle: www.meyle.com