CarMediaWorld auf der IAA Dienstleistung, IAA, Tuning, Zubehör

iaa 2015 logo

CarMediaWorld auf der 66. IAA

Weltweit führende Unternehmen präsentieren mobiles Infotainment für die Nachrüstung

Das Motto der diesjährigen IAA bringt es auf den Punkt: „Mobilität Verbindet!“ Fachbesucher und Endkunden werden das Zukunftsthema „automobile Vernetzung“ auf dieser internationalen Leitmesse als ein Kernelement unzähliger Fahrzeugneuvorstellungen erleben können. Sie verleiht dem Thema Information, Sicherheit, Komfort und Kurzweil im Auto eine neue Dimension und hält Funktionen bereit, die nicht nur bei Automobilfans für Faszination sorgen, sondern auch die begeistern werden, die auf ihren täglichen Wegen von den neuen Technologien profitieren sollen.

Doch nicht nur bei der Präsentation von Neufahrzeugen spielen die Themen Car-IT und automobile Vernetzung eine bedeutende Rolle. Auch die 44 Millionen Gebrauchtfahrzeuge auf unseren Straßen profitieren von diesem Boom: Der Nachrüstmarkt hält eine Fülle an Lösungen bereit, mit denen sich auch diese Fahrzeuge mit Internet, Digitalradio, Navigation, Freisprechsystemen, Audio/Video und einer Fülle an weiteren Komfortfunktionen aufrüsten lassen.

Diese Technologien erhalten auch in diesem Jahr wieder eine besondere Plattform auf der IAA. Im Rahmen der CarMediaWorld in Halle 4.0, Stand C 27 zeigen die Unternehmen ACV, Axion, Kenwood/JVC, Pioneer und Audio Design mit den Marken ESX, Helix, Match neueste Produkt- und Systemlösungen und informieren über Möglichkeiten sowie Vorteile der Nachrüstung von automobilen Informations-, Unterhaltungs- und Komforttechnologien. Vom induktiven Laden von Smartphones über Rückfahrkameras bis hin zur Android- und iPhone Anbindung bildet das CarMediaWorld Ausstellungsportfolio praktisch alles ab, was der Elektronik-Nachrüstmarkt bietet.

Quelle IAA