TTIP – Treiber für Wohlstand & Wachstum Dienstleistung, IAA

iaa 2015 logo

IAA-Symposium „TTIP – Treiber für Wohlstand und Wachstum“

Diskussionsrunde zur Transatlantischen Partnerschaft

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet im Rahmen der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) gemeinsam mit der Atlantik-Brücke und der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (American Chamber of Commerce in Germany) das Symposium „TTIP – Treiber für Wohlstand und Wachstum“, um sich gemeinsam für ein umfassendes Handels- und Investitionsabkommen zwischen den USA und der EU einzusetzen. Denn ein solches Abkommen bietet für Wirtschaft und Verbraucher auf beiden Seiten des Atlantiks erhebliches Potenzial.

Nach der Eröffnung durch VDA-Präsident Matthias Wissmann und einem Grußwort von John Emerson, Botschafter der USA in Deutschland, erläutert Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, die unternehmerischen Perspektiven des geplanten transatlantischen Freihandelsabkommens.

Im Anschluss führt Friedrich Merz, Vorsitzender der Atlantik-Brücke, durch die Podiumsdiskussion, die Chancen und Herausforderungen einer Freihandelszone zwischen den USA und der EU beleuchtet und Wege aufzeigt, die Verhandlungen über TTIP erfolgreich voranzutreiben. Teilnehmer sind Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments und Ko-Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, Reiner Hoffmann, Bundesvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Dr. Sabine Konrad, Partnerin bei McDermott Will & Emery LLP und Schiedsrichterin des Internationalen Zentrums zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten (ICSID) der Weltbank, Signe Ratso, Direktorin Handelsstrategie und Analyse, Marktzugang und Generaldirektion Handel der Europäischen Kommission, und Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG.

Das Symposium endet mit einem Schlusswort von Bernhard Mattes, Präsident der Amerikanischen Handelskammer inDeutschland und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH. Danach besteht die Möglichkeit, die IAA zu besuchen.

Das Symposium findet am 24. September 2015, 10.00 bis 12.30 Uhr, im Congress Center Messe Frankfurt (CMF) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Registrierung für die Veranstaltung ist unter www.iaa.de/ttip/ möglich. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den VDA unter Tel.: 030.897842-351 oder senden eine E-Mail an abdykerimova@vda.de.

Quelle: IAA