Neuer Hydraulik-Katalog von TRW Bremssystem, Industrie

trw automotive aftermarket logo

TRW Aftermarket mit einem neuem Hydraulik Ersatzteilkatalog

TRW Aftermarket bringt für sein marktführendes Hydraulikprogramm einen neuen Katalog 2015 heraus. Der Katalog umfasst sieben Produktgruppen: Bremskraftverstärker, Hauptzylinder,
Bremskraftregler, Brems- und Kupplungsschläuche, Kupplungsgeberzylinder und Kupplungsnehmerzylinder. Unterteilt ist der Katalog in vier Sektionen: Anwendungen, Einkaufsführer, Abbildungen ähnlich wie in Tecdoc sowie Zuordnungen der TRW-Teilenummern zu OE-Vergleichsnummern mit mehr als 11.000 Referenzen. Der Katalog mit der Nummer XDD900H ist zunächst als Pdf verfügbar und enthält 3.900 Teilenummern.

Der Katalog umfasst auch das Bremsschlauch-Programm von TRW, das bei einem Leistungstest der Automotive Manufacturers Equipment Compliance Agency (AMECA) die Hauptwettbewerber hinter sich gelassen hatte. Das Bremsschlauch-Programm von TRW deckt einen Großteil des europäischen Fahrzeugbestands ab – das sind rund 240 Millionen Autos. Damit ist TRW Aftermarket Marktführer in diesem Produktbereich.

„Bremsschläuche sind sicherheitsrelevante Verschleißteile und stark beansprucht. Kfz-Werkstätten sollten regelmäßig die Bremsschläuche an den Kundenfahrzeugen nach Rissen oder Leckagen untersuchen. Unsere Bremsschläuche haben exakt mittige Passbohrungen für den freien Fluss der Bremsflüssigkeit. Das ist wichtig für die Druckaufladung von Fahrzeugen mit ABS/ESP“, erläutert Marcel Baemer, Marketing Data Manager Global Parts & Service. „Als echter Systemlieferant arbeiten wir eng mit den Kollegen in der Erstausrüstung zusammen. Das stellt sicher, dass der Transfer von Technologie ins Produkt reibungslos und sicher funktioniert. Und als Partner unserer Kunden spiegelt sich das auch in unseren Katalogen wider.“

 

Quelle: TRW Aftermarket

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE