Headline Ads Banner

Neuer Bosch-Abgastester BEA 750 Abgassystem, Industrie, Werkzeug / Werkstattausrüstung

bosch abgastester

Euro-6-Abgastester für Benzin-, Diesel- und Gasfahrzeuge

Neuer Bosch-Abgastester BEA 750 für die wirtschaftliche Abgasuntersuchung

  • Wirtschaftlicher Einsatz durch schnelle Amortisation

  • Geschlossenes Betriebssystem für sicheren, störungsfreien Betrieb

  • Neues ergonomisches Design und problemlose Bedienung durch Touchscreen

Für Kfz-Werkstätten, die regelmäßig die gesetzlich vorgeschriebenen Abgasuntersuchungen an Kundenfahrzeugen mit Benzin-, Diesel- oder Gasantrieb durchführen, hat Bosch den neuen Abgastester BEA 750 entwickelt. Der Tester ist in einem neu gestalteten Fahrwagen integriert und zeichnet sich durch einfache, ergonomische Bedienung aus. Auch technisch ist der BEA 750 auf dem neuesten Stand. Er ist mit einer SSD-Festplatte ausgerüstet, die im Vergleich zu herkömmlichen Laufwerken besonders robust ist und sehr schnelle Zugriffszeiten erlaubt. Bedient wird der neue Abgastester über einen blendfreien Touchscreen-Monitor. Außerdem ist eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten.

Das geschlossene Betriebssystem sorgt für einen sicheren und störungsfreien Betrieb. Das Gerät ist bereits vorkonfiguriert, so dass die Werkstatt den Tester ohne aufwändige Einstellungen sofort nutzen kann. Die installierte neue BEA-PC Software von Bosch ist bereits Leitfaden-5-fähig und damit auch für den Abgastest an Fahrzeugen geeignet, die die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. Software-Updates werden künftig auch online zur Verfügung gestellt, so dass der Abgastester immer aktuell über die neuesten Daten verfügt.

Moderne Messtechnik

Der Abgastester BEA 750 wird die Bosch-Geräte der Baureihe BEA 150/250/350 ersetzen und rundet das Angebot Leitfaden-5-fähiger Geräte ab. Der neue BEA 750 ist mit dem OBD-Modul KTS 515 und einem Viergasmessgerät ausgerüstet. Außerdem verfügt der Tester über das bewährte Opazimeter BEA 070 und das BEA 030 für Drehzahl- und Temperaturmessung. Über einen Streifendrucker können die Abgastestergebnisse ausgedruckt werden. Zudem ermöglicht die integrierte WLAN-Karte auch den kabellosen Anschluss eines externen Druckers für den Ausdruck ausführlicher Testprotokolle auf Din-A-4-Papier.

Der speziell für die Abgasuntersuchung ohne Diagnose ausgelegte BEA 750 kann sehr wirtschaftlich eingesetzt werden. Führt die Werkstatt beispielsweise pro Monat rund 20 Abgasuntersuchungen durch, hat sich der Tester bereits nach einem Jahr amortisiert.

Quelle: Bosch.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE